The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry...

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books

Most popular at the top

  • Defying the Law of the Landby Brian Casey; Carla King

    The History Press 2013; US$ 7.28

    <div>This history of Ireland is inextricably linked with our relationship with the land. In this book, based on extensive research and investigation, the authors examine some of the key figures in Irish agrarian agitation and change. Looking at the Land League, the Knights of the Plough, the perception and reality of the Irish Landlords,... more...

  • Der Anspruch auf rechtzeitigen Rechtsschutz im Gemeinschaftsprozessrechtby Marco Ottaviano

    Mohr Siebeck 2009; US$ 49.16

    Die überlange Dauer der Gerichtsverfahren vor dem Europäischen Gerichtshof ist die Achillesferse der Gemeinschaftsrechtsordnung. Dies hat zu zahlreichen Beschleunigungsvorschlägen geführt, die sich jedoch daran messen lassen müssen, ob ihre Umsetzung recht- und zweckmäßig ist. Einerseits müssen die rechtlichen Grenzen einer Änderung des Gemeinschaftsprozessrechts... more...

  • Der Notgeschäftsführer in der GmbHby Jan Michael Bauer

    Verlag Dr. Otto Schmidt 2006; US$ 112.00

    Sie verliert dadurch ihren gesetzlichen Vertreter und damit die Möglichkeit, am Rechtsverkehr teilzunehmen, der Geschäftsbetrieb kommt zwangsläufig zum Erliegen. Um die Schwierigkeiten dieser Situation zu minimieren, kann die GmbH für eine Übergangszeit vom Gericht einen Notgeschäftsführer bestellen lassen. Da die Notgeschäftsführung gesetzlich nicht... more...

  • Der verfassungsrechtliche Eigentumsbegriffby Annelene Henning

    Nomos Verlagsgesellschaft 2014; US$ 136.65

    Eine Subsumtion unter den sachlichen Schutzbereich der Eigentumsgarantie fällt schwer, weil es dem Rechtsanwender an einem einheitlichen Merkmalskomplex fehlt, anhand dessen er prüfen kann, ob ein konkreter Gegenstand oder Sachverhalt als Eigentum i.S.d. Art. 14 GG zu qualifizieren ist oder nicht. Dieses Problem sucht die Autorin zu lösen,... more...

  • Deutsches Privatrecht.by Otto von Gierke

    Duncker & Humblot 2012; US$ 83.98

    Hauptbeschreibung Das »Deutsche Privatrecht«, dessen drei Bände »Allgemeiner Teil und Personenrecht«, »Sachenrecht« und »Schuldrecht« in den Jahren 1895, 1905 und 1917 im Druck erschienen und dessen vierter Band »Familienrecht« erst 2010 aus dem Nachlaß herausgegeben wurde, ist nach dem »Genossenschaftsrecht« das zweite und letzte monumentale Hauptwerk... more...

  • Die Ausweichklausel im Internationalen Privatrechtby Thomas Hirse

    Mohr Siebeck 2007; US$ 75.39

    Thomas Hirse untersucht die Ausweichklauseln und die durch sie aufgeworfenen Fragen in der allgemeinen Kollisionsrechtslehre. Er setzt sich im Rahmen der Problematik der Konkretisierung dieser kollisionsrechtlichen Generalklauseln umfassend mit dem Stand der allgemeinen Methodenlehre im Kollisionsrecht auseinander. Als Ausweichklauseln sind solche... more...

  • Die Beweislast bei Kollisionsnormenby Maximilian Seibl

    Mohr Siebeck 2010; US$ 65.85

    Kann eine strittige Tatfrage vor Gericht nicht aufgeklärt werden, spricht man von einem <i>non liquet</i> . Maximilian Seibl geht der Frage nach, wie ein bei einer Kollisionsnorm des Internationalen Privatrechts eingetretenes <i>non liquet</i> überwunden werden kann und welche Folgen sich hieraus für die Parteien im Verfahren... more...

  • Die Inanspruchnahme Privater durch den Staatby Lars Menninger

    Nomos Verlagsgesellschaft 2014; US$ 103.81

    Genaueres über die Geschichte unseres heutigen Enteignungsrechts ist bisher kaum bekannt. Die Arbeit zeichnet daher erstmals ausführlich die Begriffs- und Dogmengeschichte des Enteignungsrechts des 18./19. Jahrhunderts nach. Neben der Entwicklung des Aufopferungs- bzw. Enteignungsbegriffs untersucht der Autor die Enteignungslehre mit Blick auf die... more...

  • Die Klage im Zivilprozessby Egon Schneider

    Verlag Dr. Otto Schmidt 2007; US$ 98.00

    Alles beginnt mit der Klageschrift, erstinstanzliche Fehler können nach der ZPO-Reform im Berufungsverfahren kaum mehr wettgemacht werden, weil das Berufungsgericht grundsätzlich an die erstinstanzlichen Feststellungen gebunden ist. Gerade jungen Anwälten soll mit der Behandlung z.B. folgender Themen Erfahrung vermittelt werden: Vorprozessualer... more...

  • Die Urteilsanerkennung im deutsch-russischen Rechtsverkehrby Eleonora Gerasimchuk

    Mohr Siebeck 2007; US$ 61.07

    Das deutsche Recht stellt für die Anerkennung vermögensrechtlicher Urteile das Gegenseitigkeitserfordernis auf (§ 328 Abs. 1 Nr. 5 ZPO). Eleonora Gerasimchuk befaßt sich mit den Anerkennungsvoraussetzungen nach den in Russland und Deutschland geltenden Regelungen und untersucht neuere Entwicklungen im russischen Prozessrecht und in der Anerkennungspraxis.... more...