The Leading eBooks Store Online

3,508,729 members ⚫ 2,065,349 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
Instruments and machines

Most popular at the top

  • Strukturiert es Programmieren in Cby Harry Feldmann

    Vieweg+Teubner Verlag 2013; Not Available

    0 Einleitung und Notationen.- 0.1 Historische Entwicklung.- 0.2 Einführende Beispiele.- 0.2.1 Anzahl der Buchstaben E/e im Satz.- 0.2.2 Turm von Hanoi, rekursive Lösung.- 0.3 Schreibweisen.- 0.3.1 Quelltext-Zeichen und lexikalische Elemente.- 0.3.2 Verwendung des Syntax-Diagramms, siehe A.1.- 0.3.3 Kommentar.- 0.3.4 Pragma.- 0.4 Testfragen.- 1 Einfache... more...

  • Sicherheitsaspekte in der Informationstechnikby Dietrich Cerny

    Vieweg+Teubner Verlag 2013; Not Available

    Begrüßung.- Eberhard Müller-von der Bank (AFCEA e.V.).- Dr. Otto Leiberich (ZSI).- Eröffnungsvortrag.- Aktivitäten der Bundesregierung zur IT-Sicherheit.- Themenbereich: Bedrohung, Erfahrungen, Maßnahmen.- Über die Bedrohung der Informationstechnik.- Computersicherheit ? Einige Erfahrungen aus der Praxis.- ZSI: Ergebnisse und zukünftige Projekte.-... more...

  • PostScriptby Wilfried Söker

    Vieweg+Teubner Verlag 2013; Not Available

    1 Einleitung.- 1.1 Zur Entstehung von PostScript.- 1.2 Die Seitenbeschreibungssprache PostScript.- 1.3 Zielrichtung dieses Buches.- 2 Grundlagen.- 2.1 Der Stack und einfache Arithmetik.- 2.2 Weitere arithmetische Befehle.- 2.3 Koordinatensystem und aktueller Punkt 9.- 2.4 Einfache Textausgabe.- 2.4.1 Das Font.- 2.4.2 Strings und der Befehl ?show?.-... more...

  • Entwurf von Betriebssystemenby K.-P. Löhr; A.N. Habermann

    Springer Berlin Heidelberg 2013; Not Available

    1.1 Die Formulierung von Programmen 1.1.1 Ein Betriebssystem besteht aus zahlreichen Programmen sehr unterschied- 1 icher Größe. Nicht selten bewegt sich der Umfang eines Betriebssystems zwischen 100 Kund 500 K Bytes. Ein mittelgroßer Ubersetzer für eine Programmiersprache umfaßt dagegen nur 30 - 50 K Bytes. (K ist eine Abkürzung für "Kilo", d. h.... more...

  • Die Programmiersprache PASCALby Krekel Dietrich

    Vieweg+Teubner Verlag 2013; Not Available

    1 Einleitung 1/1- 1.- 1.1 PASCAL-Historie, Darstellungsweise des Stoffes und Ziel des Buches 1.1/1-3.- 1.2 Was ist ein,computer?? 1.2/1? 6.- 1.3 Ein einführendes Programmbeispiel, Auftragsaufbau, Fehlerarten 1.3/1- 5.- 1.4 Mittel zur Beschreibung der Syntax 1.4/1? 2.- 1.4.1 Syntax-Diagramme 1.4.1/1- 4.- 1.4.2 Metasyntaktische Variable 1.4.2/1- 9.-... more...

  • Mathematische Unterhaltungen und Spiele mit dem programmierbaren Taschenrechner (AOS)by Hans Heinrich Gloistehn

    Vieweg+Teubner Verlag 2013; Not Available

    1 Würfelspiele.- 1.1 Der Taschenrechner als Würfel.- 1.2 Ziel Zwanzig.- 1.3 Die böse Null.- 1.4 Craps.- 1.5 Ist unser Würfeln mit dem Taschenrechner reell?.- 2. Diophantische Probleme.- 2.1 Einige einfache Beispiele für diophantische Probleme.- 2.2 Pythagoreische Zahlentripel.- 2.3 Probleme mit teilerfremden pythagoreischen Dreiecken.- 3. Ratespiele.-... more...

  • Fortranby Wolfgang Schneider

    Vieweg+Teubner Verlag 2013; Not Available

    Die Programmiersprache FORTRAN ist eine mathematisch-naturwissenschaftlich orientierte Programmiersprache. Sie ist vor allem auf die Bedürfnisse von Wissenschaftlern, Ingenieuren und Technikern zugeschnitten. Es ist nicht erforderlich, über elementare Grundkenntnisse in dieser Programmiersprache hinauszugehen, wenn nur gelegentlich Probleme selbstständig... more...

  • Computer Architectureby W. Händler

    Springer Berlin Heidelberg 2012; US$ 149.00

    In past years there have been several conferences on "Computer Archi­ tecture and Operating Systems", which were jointly sponsored by the "Fachausschuss 3/4 der Gesellschaft fUr Informatik, Rechnerorganisa­ tion und Betriebssysteme", whose field of interest is covered by the title of the conferences, and by the "Fachausschuss 6 (Technische In­ formatik)... more...

  • A Structured Programming Approach to Databy COLEMAN

    Springer New York 2012; US$ 99.00

    Much of current programming practice is basically empirical and ad hoc in approach. Each problem is tackled without relation to those that have gone before; experiences are made and stored as a series of fragments. Now, under the pressure of events, this unsatisfactory state of affairs is coming to an end. Programming is becoming a technology, a theory... more...

  • Einführung in die Programmiersprache BASICby Wolf-Dietrich Schwill

    Vieweg+Teubner Verlag 2013; US$ 44.99

    1 Einleitung.- 2 Programmieren über Datenstationen.- 2.1 Der Dialog mit einer Rechenanlage.- 2.2 Programmieren in BASIC: Einführendes Beispiel.- 3 Elementare BASIC-Anweisungen.- 3.1 Arithmetische Anweisung (LET).- 3.2 Ausgabe arithmetischer Ausdrücke (PRINT).- 3.3 Programmverzweigung -unbedingter Sprung (GO TO).- 3.4 Programmverzweigung -bedingter... more...