The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry...

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
19th-20th centuries

Most popular at the top

  • Deutsche Außenpolitikby Gregor Schöllgen

    C.H. Beck 2013; US$ 11.10

    In seiner zweibändigen Geschichte der deutschen Außenpolitik folgt Gregor Schöllgen dem schwierigen Weg Deutschlands von einem passiven Ordnungsfaktor im europäischen Staatensystem zu einem souveränen und integrierten Nationalstaat in der globalisierten Welt. Das 1871 gegründete Deutsche Reich, so sein Befund, war stark und schwach zugleich. Es war... more...

  • Deutsche Kriegsbeteiligung und -verweigerung: Analyse der Einflussfaktoren im politischen Entscheidungsprozess der Fälle Kosovo, Afghanistan, Irak und Libyenby Nik Milosevic

    Diplomica Verlag 2012; US$ 28.13

    Hauptbeschreibung Ziel dieser Untersuchung ist eine Analyse der Einflussfaktoren, die in der deutschen Außenpolitik dazu führen, dass sich Deutschland seit der Wiedervereinigung an Kriegen im Rahmen internationaler Interventionen beteiligt bzw. nicht beteiligt. Dies soll beispielhaft anhand der Kriege im Kosovo, in Afghanistan, im Irak und in Libyen... more...

  • Deutsche(s) in Palästina und Israelby José Brunner

    Wallstein Verlag 2013; US$ 27.66

    Hauptbeschreibung Auf Basis jüngster Forschungen untersucht das neue Tel Aviver Jahrbuch die Kontexte und Beweggründe, die unterschiedliche Gruppen von Deutschen zu verschiedenen Zeiten nach Palästina und Israel brachten. Die Autoren analysieren zu diesem Zweck die vielfältigen Wege, durch die deutsches Kulturgut in die hebräische Kultur aufgenommen... more...

  • Deutschland aus internationaler Sicht.by Tilman Mayer

    Duncker & Humblot 2009; US$ 47.72

    Hauptbeschreibung Die Gesellschaft für Deutschlandforschung wurde 1978 in Berlin gegründet. Sie schuf für die Deutschlandforschung ein Forum, auf dem sich ihre Mitglieder und andere interessierte Persönlichkeiten zu regelmäßigen Tagungen treffen sowie Publikationen herausgeben und so die wissenschaftliche Zusammenarbeit wesentlich fördern. Die Gründung... more...

  • Deutschlandpolitik 1949-1972by Hans Buchheim

    De Gruyter 1984; US$ 35.00

    Aus umfassender Quellenkenntnis sowie gestützt auf seine im Bundeskanzleramt gesammelten Erfahrungen stellt Hans Buchheim die Grundzüge und die wichtigsten Probleme Bonner Deutschland- und Ostpolitik dar: beginnend 1949 bis hin zum Abschluss des Moskauer Vertrags, des Viermächte-Abkommens über Berlin und des Grundlagenvertrags mit der DDR. Die entscheidenden... more...

  • Die Außenpolitik der Weimarer Republikby Gottfried Niedhart

    De Gruyter 2013; US$ 28.00

    Gottfried Niedhart verfolgt vor dem Hintergrund der wichtigsten internationalen Konstellationen (Kriegsende und Friedensvertrag, Kooperationsphase von Locarno, Weltwirtschaftskrise und Auflösung der Versailler Ordnung) das Ringen um die erste deutsche Republik: Würde es gelingen, die vom Wilhelminismus geprägten Teile der Gesellschaft auf den Boden... more...

  • Die Außenpolitik der Weimarer Republikby Gottfried Niedhart

    De Gruyter 2006; US$ 28.00

    Die Außenpolitik der Weimarer Republik wird vor dem Hintergrund der wichtigsten internationalen Konstellationen (Kriegsende und Friedensvertrag, Kooperationsphase von Locarno, Weltwirtschaftskrise und Auflösung der Versailler Ordnung) in ihrer Spannung zwischen republikanischer Außenpolitik und eher traditionell ausgerichtetem Denken dargestellt. Elemente... more...

  • Die Außenpolitik der deutschen Länder im Kaiserreichby Holger Berwinkel; Martin Kröger; Janne Preuß

    De Gruyter 2012; US$ 42.00

    Nach 1871 waren die deutschen Staaten zwar in einem Kaiserreich zusammengefasst. Zu den besonderen föderalen Merkmalen gehörte aber, dass sie weiterhin außenpolitisch über Gesandtschaften aktiv sein durften. Wie die Länder diesen außenpolitischen Bewegungsspielraum nutzten, ist von der Diplomatiegeschichte bisher nur wenig beleuchtet worden. Das Politische... more...

  • Die Deutschlandfrage vom 17. Juni 1953 bis zu den Genfer Viermächtekonferenzen von 1955.by Dieter Blumenwitz

    Duncker & Humblot 2013; US$ 33.97

    InhaltsverzeichnisInhalt: G. Zieger, Der 17. Juni 1953 - K. W. Fricke, Die Zaisser/Herrnstadt-Gruppe - N. Katzer, Die Berliner Viermächtekonferenz von 1954 und die Deutsche Frage - C. Greiner, Die militärische Integration der Bundesrepublik Deutschland in die WEU und die NATO, 1954-1957 - H.-E. Volkmann, Zur innenpolitischen Auseinandersetzung um den... more...

  • Die Deutschnationalen und die Zerstörung der Weimarer Republikby Hermann Weiß; Paul Hoser

    De Gruyter 1989; US$ 35.00

    Reinhold Quaatz, langjähriger Reichstagsabgeordneter und Wirtschaftsexperte der DNVA, war einer der engsten politischen Vertrauten von Alfred Hugenberg. Sein Tagebuch dokumentiert das Dilemma der DNVP, die sich noch in Flügelkämpfen aufrieb, als die Masse ihrer einstigen Wähler längst zu Hitler und seinem militanten Anhang übergelaufen war. Dabei wird... more...