The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry...

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
History

Most popular at the top

  • A Corpus of Rembrandt Paintings IVby Ernst van de Wetering

    Springer Netherlands 2007; US$ 1,619.00

    Volume IV of A Corpus of Rembrandt Paintings deals uniquely with the self-portraits of Rembrandt. In a clearly written explanatory style the head of the Rembrandt Research Project and Editor of this Volume, Ernst van de Wetering, discusses the full body of work of paintings and etchings portraying Rembrandt. He sets the different parameters for... more...

  • A Corpus of Rembrandt Paintings VIby Ernst van de Wetering

    Springer Netherlands 2014; US$ 1,619.00

    A revised survey of Rembrandt?s complete painted oeuvre. The question of which 17th-century paintings in Rembrandt?s style were actually painted by Rembrandt himself had already become an issue during his lifetime. It is an issue that is still hotly disputed among art historians today. The problem arose because Rembrandt had numerous pupils who... more...

  • Das unbekannte Schlüsselwerkby Marc Wilde

    Verlag und Datenbank für Geisteswissenschaften - VDG Weimar 2004; US$ 40.08

    Die Kirche S. Maria dei Servi zu Siena birgt in Gestalt der Madonna del Bordone eines der zentralen Schlüsselwerke der italienischen Tafelmalerei vor Cimabue. Coppo di Marcovaldo aus Florenz signierte und datierte 1261 diese Madonnentafel und schuf gleichsam mit ihr ein Altarbild, das wie kaum ein anderes verschiedene Kunstströmungen seiner Zeit in... more...

  • Der Marientod von Hugo van der Goesby Carolin Quermann

    Verlag und Datenbank für Geisteswissenschaften - VDG Weimar 2006; US$ 21.95

    Der Marientod von Hugo van der Goes ist ein ganz und gar ungewöhnliches Gemälde. Im Bild dominiert die für das Spätmittelalter untypische Farbe Blau, wodurch sich die dargestellte Szene dem Betrachter zu entziehen scheint. Die Apostel, die sich um Marias Sterbebett versammelt haben, sind in ihrer Trauer vereinzelt und wirken wie erstarrt. Entgegen... more...

  • Der Meister der Pollinger Tafelnby Ingrid S Hoffmann

    Verlag und Datenbank für Geisteswissenschaften - VDG Weimar 2007; US$ 60.12

    Der Meister der Pollinger Tafeln zählt zu den Protagonisten des spätgotischen Realismus in der süddeutschen Tafelmalerei. Seine zwischen den späten 1430er und den mittleren 1450er Jahren entstandenen Werke spiegeln beispielhaft die tief greifenden Veränderungen des Bildwissens und der Darstellungsinteressen, welche die zeitgenössische Malerei prägen.... more...

  • Der junge Vermeer in der Zeit der Entscheidungby Jochen Wagner

    Verlag und Datenbank für Geisteswissenschaften - VDG Weimar 1993; US$ 14.60

    Der Ruhm des Delfter Malers Jan Vermeer (1632?1675) schreibt sich von seinen patrizischen Interieurs her. Wie erklärt sich aber, daß der Künstler in den 1650er Jahren seine Laufbahn mit biblischen und mythologischen Historienbildern begann? Aus welchen Gründen wandte er sich dann später seiner für ihn typisch gewordenen Spezialität zu? Die vorliegende... more...

  • Die Gestaltungsprincipien Michelangelos, besonders in ihrem Verhältnis zu denen Raffaelsby Erwin Panofsky; Gerda Panofsky

    De Gruyter 2014; US$ 140.00

    In 1920, Erwin Panofsky, one of the most influential art historians of the 20 th century, submitted his habilitation thesis on Michelangelo. In following years, Panofsky developed the manuscript further, yet never published it. Following his emigration to the US in the early 1930s, it was considered lost, but was later rediscovered in... more...

  • Die Marinemalerei von Karl Leipoldby Antje Prause

    Verlag und Datenbank für Geisteswissenschaften - VDG Weimar 2004; US$ 27.20

    Von Zeit zu Zeit tauchen im Kunsthandel die Werke des Malers Karl Leipold (1864-1943) auf. Dieser vorwiegend in Norddeutschland tätige Künstler hat ein umfangreiches Gesamtwerk hinterlassen, welches bisher wissenschaftlich vollkommen unbearbeitet ist. Seine Bilder zeigen häufig Meeresdarstellungen und maritime Landschaftsmotive, aber auch Architekturansichten... more...

  • Die Sockelzone der Stanza di Eliodoro - Ein Entwurf Raffaelsby Flavia Dietrich-England

    Verlag und Datenbank für Geisteswissenschaften - VDG Weimar 2006; US$ 63.16

    Die Ausmalung der Stanza di Eliodoro durch Raffael und seine Werkstatt wurde unter Papst Julius II. (1503-13) begonnen und unter dessen Nachfolger Leo X. (1513-21) vollendet. Im monumentalen Sockel des Raumes ergänzen als Scheinskulpturen konzipierte allegorische Karyatiden die programmatische Aussage der Wandfresken und der Gewölbedekoration. Angesichts... more...

  • Die verborgene Präsenz des Künstlersby Sebastian Neußer

    transcript 2014; US$ 28.11

    Verborgen präsent ist ein Künstler dann, wenn er seinen Körper vollständig verhüllt, vergräbt, einmauert, einwickelt oder auf andere Weise unsichtbar inszeniert. Er schafft einen Innenraum, mit dem er das Abgetrenntsein von der Außenwelt markiert, zugleich aber direkten Kontakt hält, um alternative Interaktionsmöglichkeiten zu erforschen. Sebastian... more...