The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry...

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
Austria Hungary. Austria. Hungary

Most popular at the top

  • "The highest of time": Verfassungskrise und politische Theorie in England 1640-1660.by Regina Pörtner

    Duncker & Humblot 2009; US$ 53.69

    Hauptbeschreibung Die englische Revolution von 1640-60 hat wie keine andere Epoche der Geschichte Großbritanniens Anlaß zu weltanschaulich wie wissenschaftlich motivierten Kontroversen gegeben. Mit der Verfassungskrise begann auch die noch immer andauernde Diskussion über die Ursachen, Auswirkungen und historische Bedeutung des Konfliktes. Ob als... more...

  • The Austrian Voterby Sylvia Kritzinger; Eva Zeglovits; Michael S. Lewis-Beck; Richard Nadeau

    Vandenhoeck & Ruprecht 2013; US$ 22.94

    In der internationalen Politikwissenschaft ist Österreich vor allem für sein stabiles Parteiensystem und den Wahlerfolgen der FPÖ bekannt. Im Bereich der vergleichenden Wahlforschung wurde Österreich bisher aufgrund unzureichender Daten oft vernachlässigt. Das Buch ?The Austrian Voter? versucht diese Lücke zu schließen und zugleich ein besseres Verständnis... more...

  • The Politics of the Excluded c. 1500-1850by Tim Harris

    Palgrave Macmillan Ltd. 2001; US$ 99.95

    This collection of essays sheds light on the politics of those people who are normally thought of as being outside the political nation. Topics deal with riots, rumours, libels, seditious words, public opinion, and the structures of local government. more...

  • Dismembering the Body Politicby Paul D. Halliday

    Cambridge University Press 1998; US$ 52.00

    An account of the emergence of local partisan politics in the century after the English Civil War. more...

  • Regionalpolitik in Ungarn und Polenby Karin Pieper

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2007; US$ 69.99

    Die Autorin untersucht in einer vergleichenden Politikfeldstudie die Auswirkungen der EU-Strukturpolitik auf die Regionalpolitik in Ungarn und Polen. Die beiden Staaten passen sich in unterschiedlicher Weise an die Strukturen und Verfahren der europäischen Strukturfonds an. Die dafür verantwortlichen Faktoren analysiert die Autorin anhand der Umsetzung... more...

  • Diskursstrategien im Rechtspopulismusby Oliver Geden

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2007; US$ 49.99

    Rechtspopulistische Parteien betreiben die Wählermobilisierung aus der Opposition heraus häufig mit sehr großem Erfolg. Mündet dies jedoch in Regierungsbeteiligungen auf nationaler Ebene, so lässt der Wählerzuspruch meist schlagartig wieder nach. Oliver Geden rückt mit der Freiheitlichen Partei Österreichs und der Schweizerischen Volkspartei zwei Akteure... more...

  • Die Kunst der Politikby Barbara Lesjak

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; US$ 49.99

    Kunst der Politik ? so nannten die ersten politischen Denker jene Fähigkeiten, die für die Ausübung einer politischen Tätigkeit vonnöten wären. Platon und Aristoteles glaubten, dass diese Kunst aus einer Reihe von Tugenden (heute würden wir von ?Fähigkeiten? oder ?Kompetenzen? sprechen) besteht, die prinzipiell jedem Staatsbürger (heute würden wir... more...

  • The Council of Europeby Martyn Bond

    Taylor and Francis 2012; US$ 54.95

    The book provides a succinct and much needed introduction to the Council of Europe from its foundation through the early conventions on human rights and culture to its expansion into the fields of social affairs, environment and education. Founded in 1949 within a month of NATO, the Council of Europe was the hub of political debate about integrating... more...

  • Power, Competition and the Stateby Keith Middlemas

    Palgrave Macmillan 1991; US$ 235.00

    more...

  • International Summitry and Global Governanceby Emmanuel Mourlon-Druol; Federico Romero

    Taylor and Francis 2014; US$ 145.00

    This volume is the first detailed study of the emergence of regular and frequent heads of government meetings (summits), covering the period from the mid-1970s to the early 1990s. Summit meetings of heads of government have become 'banal' in today's world. Yet they are a relatively recent practice that took off only in the mid-1970s. The aim of... more...