The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry...

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books

Most popular at the top

  • Anatomie der Parteizentraleby Manfred Wilke

    De Gruyter 1998; US$ 140.00

    Die Beiträge des vorliegenden Sammelbandes sind im wesentlichen im Rahmen des von der Volkswagenstiftung geförderten und noch laufenden Projektes ?Die Parteiführung der SED und ihr zentraler Apparat. Zur Struktur, Funktion und Entwicklung der politischen Machtzentrale in der SBZ/DDR" entstanden. Sie untersuchen Aspekte der Entwicklung... more...

  • Anerkennungspflichten im Wirtschaftsverwaltungsrecht der Europäischen Gemeinschaft und der Bundesrepublik Deutschland.by Sascha Michaels

    Duncker & Humblot 2011; US$ 83.98

    Hauptbeschreibung Jeder Staat ist nach dem Territorialitätsprinzip bei der Ausübung seiner Staatsgewalt grundsätzlich auf sein eigenes Territorium beschränkt. Durch die internationalverwaltungsrechtliche Anerkennung wird die Geltung eines fremden Hoheitsaktes auf das Inland erstreckt und dieser inländischen Akten gleichgestellt. Anerkennungspflichten... more...

  • Argumentieren und Verhandeln in der Europäischen Unionby Diana Panke

    Diplomica Verlag 2008; US$ 39.14

    Im Zuge einer immer tiefer werdenden Integration hat die Frage nach der Bedeutung der Kommission als dem zentralen supranationalen Akteur im europäischen Institutionengefüge hohe Relevanz. Wie wichtig ist die Europäische Kommission? Wann und unter welchen Bedingungen kann die Europäische Kommission Politikergebnisse substanziell beeinflussen? Wann... more...

  • Asia Anti-corruption Reforms in Eastern Europe and Central Asia: Progress and Challenges, 2009-2013by OECD Publishing

    OECD Publishing 2013; US$ 70.00

    During several past years countries in Eastern Europe and Central Asia have introduced important anti-corruption reforms. However, corruption remains high in the region. This report identifies progress achieved in the region as well as remaining challenges which require further action by countries. The report analyses three broad areas of anti-corruption... more...

  • Aufwachsen zwischen Traditions- und Zukunftsorientierungby Matthias D. Witte; Yvonne Niekrenz

    Springer Fachmedien Wiesbaden 2013; US$ 29.99

    Der Band beleuchtet das Pfadfinden im Spannungsfeld zwischen Traditions- und Zukunftsorientierung. Er will Gegenwartsdiagnosen für das Pfadfinden formulieren und stellt dabei die Themen Internationalität, Führung, Generationenkonflikte, soziale Ungleichheit, Religiosität, Körper und Bildung sowie die damit verbundenen Potenziale und Probleme in den... more...

  • The Austrian Voterby Sylvia Kritzinger; Eva Zeglovits; Michael S. Lewis-Beck; Richard Nadeau

    Vandenhoeck & Ruprecht 2013; US$ 23.65

    In der internationalen Politikwissenschaft ist Österreich vor allem für sein stabiles Parteiensystem und den Wahlerfolgen der FPÖ bekannt. Im Bereich der vergleichenden Wahlforschung wurde Österreich bisher aufgrund unzureichender Daten oft vernachlässigt. Das Buch ?The Austrian Voter? versucht diese Lücke zu schließen und zugleich ein besseres Verständnis... more...

  • Autoritarismus in Mittel- und Osteuropaby Jerzy Macków

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010; US$ 59.99

    Der Autoritarismus wird als politisches System des eingeschränkten Pluralismus verstanden. Herausragende Länderkenner beschäftigen sich in diesem Buch mit der Entstehung und den Eigenschaften jener Autoritarismen, die aus dem Kommunismus hervorgegangen sind. Es wird zudem auf die Demokratisierung dieser Systeme eingegangen. Ausgerechnet die postkommunistischen... more...

  • Back from Westminsterby Phillip Norton; David M. Wood

    The University Press of Kentucky 2015; US$ 45.00

    The British House of Commons has entered a period of substantial change, moving from a state of party cohesion and party leadership toward a more individualistic and active policy-making role. In the dynamic look at the British Parliament and its members, Philip Norton and David M. Wood highlight that change to more intensive constituency response... more...

  • Becoming Europeans?by Roger Scully

    Oxford University Press 2005; US$ 124.99

    An almost universal point of agreement in contemporary political science is that 'institutions matter'. But the governing institutions of the European Union are widely presumed to matter more than most. A commonplace assumption about the EU is that those working within European institutions are subject to a pervasive tendency to become socialized... more...

  • Before the Vote was Wonby Jane Lewis

    Taylor and Francis 2013; US$ 54.95

    First published in 1987. This volume traces the arguments of early suffragists through the last three decades of the nineteenth century. Includes the texts of the House of Commons Debate on the 1871 Disabilities Bill, 1982 Women's Franchise Bill and key documents by those who were opposed to women's suffrage more...