The Leading eBooks Store Online

3,508,729 members ⚫ 2,065,349 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books

Most popular at the top

  • Wähler in Deutschlandby Steffen Kühnel; Oskar Niedermayer; Bettina Westle

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; US$ 59.99

    Dieser Band beinhaltet Analysen zum sozialen und politischen Wandel, zu Genderorientierungen und zum Wahlverhalten im Umfeld der Bundestagswahl 2005 auf der Basis einer allgemeinen Bevölkerungsumfrage nach der Wahl. Neben klassischen Fragestellungen der Wahl-, Parteien-, Gender- und allgemeinen Einstellungsforschung behandelt er eine Reihe von neuen,... more...

  • Politik des Kompromissesby Klaus Günther

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2007; US$ 69.99

    Klaus Günther analysiert Verfassungskompromisse, grundsatz- und aktionsprogrammatische Kompromisse in Parteien, Gesetzgebungskompromisse (Parteienfinanzierung/Abtreibung) und Plebiszitäre Kompromisse systemvergleichend. Für Deutschland, Frankreich, Großbritannien und die Niederlande verbindet er die exemplarische Empirie kompromissförmigen Dissensmanagements... more...

  • Akteure oder Profiteure?by Detlef Pollack; Jan Wielgohs

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010; US$ 59.99

    In allen ostmitteleuropäischen Ländern traten im Herbst 1989 politische Akteure, die aus dissidentischen Milieus hervorgegangen waren, in den Vordergrund des politischen Geschehens. Ihre Bedeutung für die politischen Umbruchprozesse ist jedoch bis heute umstritten. Die Länderstudien und vergleichenden Analysen aus diesem Band zeigen, dass ungeachtet... more...

  • Die zweite Große Koalitionby Christoph Egle; Reimut Zohlnhöfer

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010; US$ 54.99

    Gegenstand dieses Bandes ist eine umfassende politikwissenschaftliche Bilanz der Großen Koalition unter Führung von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Diese hatte das vom Ausgang der Bundestagwahl 2005 erzwungene, von den Parteien ungewünschte Regierungsbündnis anfangs als eine ?Koalition der neuen Möglichkeiten? bezeichnet. Tatsächlich konnte vermutet... more...

  • Reformpolitik in Deutschland und Frankreichby Christoph Egle

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; US$ 79.99

    Seit Mitte der 1990er Jahre sind Deutschland und Frankreich mit hoher Arbeitslosigkeit, finanziell überforderten Sozialsystemen und wachsender Staatsverschuldung konfrontiert. Während andere OECD-Staaten ähnliche Probleme rasch überwinden konnten, wurden wirtschafts- und sozialpolitische Reformen in Frankreich und Deutschland eher zögerlich umgesetzt.... more...

  • Die programmatische Entwicklung der PDSby Sebastian Prinz

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010; US$ 69.99

    Von Anfang an war das Verhältnis von Theorie und Praxis sowohl der erkenntnistheoretische Angelpunkt als auch das politische Dilemma der marxistischen Theorie. Von Anfang war klar, dass es sich bei den beiden Begriffen um weitgehend inkompatible Kategorien handelt. So wie Denken und Handeln im realen Leben zusammengeführt werden müssen, um als Einheit... more...

  • Staat und Wirtschaft in Russlandby Petra Stykow

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2007; US$ 59.99

    Mit dem Zusammenbruch des Staatssozialismus eröffnete sich in Russland wie in allen postkommunistischen Gesellschaften die Perspektive einer grundsätzlichen Neugestaltung der Beziehungen zwischen Politik und Wirtschaft. In den vergangenen anderthalb Jahrzehnten haben sich Unternehmerverbände als ?neue Technologie? neben und in Rekombination mit hergebrachten... more...

  • Interessenvermittlung in Politikfeldernby Britta Rehder; Thomas von Winter; Ulrich Willems

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; US$ 54.99

    Interessengruppen sind neben staatlichen Akteuren wesentlicher Bestandteil des Policyprozesses. Zugleich schaffen Form und Inhalt politischer Entscheidungsprozesse Rahmenbedingungen für Struktur und Handeln von Interessengruppen und führen zu spezifischen Konstellationen von staatlichen Akteuren und organisierten Interessen. Der Vergleich zwischen... more...

  • 100 Tage Schonfristby Jens Tenscher; Helge Batt

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008; Not Available

    Der Sammelband analysiert die Umbruchphase in der Zeit zwischen Bundestagswahl 2005 und Landtagswahlen 2006 umfassend. Dazu werden Perspektiven der Regierungs-, Parlamentarismus-, Parteien- und Wahl(kampf)forschung) sowie bundes- und landespolitische Sichtweisen zusammen geführt. more...

  • Farewell to the Party Model?by Marion Reiser; Everhard Holtmann

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008; US$ 89.99

    Marion Reiser, Everhard Holtmann Local independent lists as political actors are a common phenomenon on the local level in many European countries ? in established Western democracies as well as in the ?new? democracies in Central and Eastern Europe. In some West European countries, these non-partisan groups have been an established and stable element... more...