The Leading eBooks Store Online

3,637,813 members ⚫ 1,169,093 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books

Most popular at the top

  • The Consumer in Public Servicesby Richard Simmons; Martin Powell; Ian Greener

    Policy Press 2009; US$ 39.95

    The consumer in public services critiques established assumptions surrounding citizenship and consumption. Drawing on empirical research, it challenges existing stereotypes about the 'consumer as chooser' and shows how we must develop a more sophisticated understanding of consumers, examining their place and role as users of public services. more...

  • Die Wähler der extremen Rechten 1980 - 2002by Kai Arzheimer

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008; US$ 69.99

    Die Wahl rechtsextremer Parteien sorgt in regelmäßigen Abständen für mediale Aufmerksamkeit und Besorgnis. Dennoch ist das Phänomen des sehr gemischten Erfolges rechtsextremer Parteien noch wenig geklärt. Dieses Buch untersucht deshalb erstmals umfassend und auf breiter empirischer Datenbasis für 13 EU-Staaten sowie Norwegen und über einen Zeitraum... more...

  • Mehr Bürgerbeteiligung wagenby Kurt Beck; Jan Ziekow

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2011; US$ 44.99

    Die Suche nach Formen und Wegen, wie die Bürgerinnen und Bürger an politischen Entscheidungen wirklich teilhaben können, ist aktueller denn je. Ernsthafte und gut umgesetzte Bürgerbeteiligung ermöglicht es, dass politische Entscheidungen besser, gerechter und nachhaltiger getroffen werden. Bürgerbeteiligung bereichert auf diese Weise die repräsentative... more...

  • Expertenkommissionen im politischen Prozessby Sven T. Siefken

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008; US$ 54.99

    Vorwort Faszinierend klingt der Gedanke: Weise Frauen und Männer mit breiter Erfahrung in allen Bereichen der Gesellschaft werden vom Bundeskanzler zusammengerufen, um gemeinsam die Antwort auf eine drängende politische Frage zu finden ? und das jenseits von part- lichen Machtkämpfen und allein nach bestem Wissen und Gewissen, der guten Sache, dem... more...

  • Föderalismusreform in Deutschlandby Julia Blumenthal; Stephan Bröchler

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010; US$ 44.99

    Julia von Blumenthal und Stephan Bröchler Ob die Föderalismusreform I als Erfolg bezeichnet werden kann, ist nach wie vor umstritten, wobei die skeptischen Urteile deutlich überwiegen. Mehr als eine Legislaturperiode nach ihrem In-Kraft-Treten liegen heute eine ganze Reihe von Untersuchungen vor, die die tatsächlichen Effekte der Reform auf das... more...

  • Die Linksparteiby Tim Spier; Felix Butzlaff; Matthias Micus; Franz Walter

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2007; US$ 29.99

    Im Sommer 2007 wollen sich die Wahlalternative Arbeit & soziale Gerechtigkeit (WASG) und die Partei des Demokratischen Sozialismus (PDS) zu einer - meinsamen Linkspartei zusammenschließen. Durch die Fusion der beiden Or- nisationen wird mit über 70. 000 Mitgliedern und Tausenden von Mandatsträgern in Bund, Ländern und Gemeinden eine Partei entstehen,... more...

  • Marktsozialdemokratieby Oliver Nachtwey

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; US$ 54.99

    SPD und Labour Party haben sich in der letzten Dekade grundlegend gewandelt. Die klassische Sozialdemokratie erkannte die Märkte an, wollte aber das Soziale vor den Mühlen des Marktes auf Distanz halten. Sie zweifelte an den Fähigkeiten des Marktes, soziale Gerechtigkeit und gesellschaftlichen Ausgleich zu garantieren. Deshalb wollte man seine Macht... more...

  • Parteiensystem und Wahlen in Sachsenby Ulrich H. Brümmer

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2007; US$ 69.99

    Die Studie untersucht das Parteiensystem des Freistaates Sachsen von der Formierung der demokratischen Kräfte im Herbst 1989 bis zum Jahr 2005. Mit der Landtagswahl vom 19. September 2004 veränderten sich die politischen Verhältnisse im bisherigen ostdeutschen "Musterland" radikal: Die Christdemokraten verloren ihre absolute Mehrheit und mussten eine... more...

  • Die Parteien nach der Bundestagswahl 2005by Oskar Niedermayer

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008; US$ 59.99

    Vorwort Mit der Bundestagswahl von 2005 ist das deutsche Parteiensystem endgültig zu einem ?fluiden? Fünfparteiensystem mit fünf relevanten Parteien im Bundestag und einer offenen Wettbewerbssituation sowohl zwischen den beiden Großp- teien als auch zwischen den drei kleineren Parteien geworden. Der strukturelle Wandel hat eine neue Koalitionsarithmetik... more...

  • Der Markt für Politikberatungby Svenja Falk; Andrea Römmele

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010; US$ 44.99

    Diese Studie untersucht erstmals den gesamten Markt für Politikberatung, sowohl das Angebot als auch die Nachfrage, und fragt danach, wie sich die Chancen der Beratung in der Zukunft entwickeln werden. "Ist Politikberatung also ein Wachstumsmarkt? Spüren wir eine nachhaltige Veränderung seit dem Beginn der Berliner Republik? Die Auswertungen verschiedenster... more...