The Leading eBooks Store Online

3,508,729 members ⚫ 2,065,349 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books

Most popular at the top

  • Democracy and Democratization in Comparative Perspectiveby Jørgen Møller; Svend-Erik Skaaning

    Taylor and Francis 2012; US$ 54.95

    This book provides an introduction to democratic theory and empirical research on democracy and democratization. The book first examines conceptions of democracy from the origins in ancient Greece to the present day, then tracks when and where modern democracy has developed. On this basis, the book reviews the major debates and schools of thought... more...

  • Aversive Democracyby Aletta J. Norval

    Cambridge University Press 2007; US$ 36.00

    A fresh insight into the complexities of democratic life and the emergence of new political claims. more...

  • Why Deliberative Democracy?by Amy Gutmann; Dennis Thompson

    Princeton University Press 2009; US$ 31.95

    The most widely debated conception of democracy in recent years is deliberative democracy--the idea that citizens or their representatives owe each other mutually acceptable reasons for the laws they enact. Two prominent voices in the ongoing discussion are Amy Gutmann and Dennis Thompson. In Why Deliberative Democracy? , they move the debate forward... more...

  • Zivilgesellschaft in Europaby Denise Fritsch

    Diplomica Verlag 2008; US$ 30.04

    Dieses Buch beschäftigt sich mit einem zunehmend wichtigeren Themenbereich der politikwissenschaftlichen Europaforschung. Auf europäischer Ebene besteht derzeit noch ein Forschungsdefizit bezüglich der Einbindung der organisierten Zivilgesellschaft in die politischen Entscheidungsprozesse. Bestehende Untersuchungen richten sich vielmehr auf die Beeinflussung... more...

  • Demokratie und Lotterieby Hubertus Buchstein

    Campus Verlag 2009; US$ 27.30

    Kann man in der aktuellen Politik bei der Lösung von Problemen das Los zur Hilfe nehmen? Hubertus Buchstein sagt ja und legt dar, dass es seit einiger Zeit eine Renaissance des Loses als Entscheidungsinstrument gibt: So werden Geschworene per Los ausgewählt und das Los entscheidet auch, welche Soldaten für Einsätze rekrutiert werden. Bereits seit der... more...

  • Kampf der Elitenby Cristóbal Rovira Kaltwasser; Herfried Münkler

    Campus Verlag 2009; US$ 27.30

    Der Elitebegriff hat besonders in den letzten Jahren Konjunktur und gewinnt fortlaufend an Brisanz. Allerdings fehlt seinem Gebrauch meist die nötige Trennschärfe: Häufig signalisiert er zum einen die Suche nach leistungsstarken gesellschaftlichen Führungskraften, zum anderen drückt er Empörung über die »Unfähigkeit« der politischen Klasse aus. Jenseits... more...

  • Kritische Bürgerby Brigitte Geißel

    Campus Verlag 2011; US$ 23.34

    Ist politische Kritik ein Potenzial oder eine Gefahr für die Weiterentwicklung von Demokratien? Anders gefragt: Welche Bürgerorientierungen sind ideal für demokratische Entwicklung? Brigitte Geißel untersucht dieses Kernproblem der Demokratieforschung, wobei sie Kritik zweidimensional als Unzufriedenheit und als Kritikbereitschaft definiert. Geißel... more...

  • Nation Building or Democracy by Other Meansby Hamid Karimianpour

    Algora Publishing 2011; US$ 23.95

    Despotism, fundamentalism, and the rise of terrorism have created a puzzling moral question in the twenty-first century: how far should America go to help press ahead political and cultural change in the world? The reader will discover that "while international pressure has often played a pivotal role in encouraging change," peaceful... more...

  • Ist die Demokratie zukunftsfähig?by Otfried Höffe

    C.H. Beck 2011; US$ 11.10

    Die sich weltweit zuspitzenden sozialen, ökonomischen und ökologischen Probleme haben das Vertrauen vieler Menschen in die Demokratie erschüttert. Otfried Höffe, einer der namhaftesten politischen Philosophen der Gegenwart, legt die Rahmenbedingungen offen, denen die heutige Politik unterworfen ist. Vor allem entwirft er Strategien, die die Demokratie... more...

  • Was ist politische Kompetenz?by Emanuel Richter

    Campus Verlag 2011; US$ 23.34

    Die Klage über mangelnde politische Kompetenz unter Berufspolitikern ist weit verbreitet. Emanuel Richter zufolge rührt sie von einem Missverständnis her, das er historisch auf das Ideal der absoluten Fürstenherrschaft zurückführt: Auch in der Demokratie wollen wir uns auf die Kompetenz von starken Führungsfiguren verlassen können, auf die Professionalität... more...