The Leading eBooks Store Online

3,725,826 members ⚫ 1,209,635 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books

Most popular at the top

  • Prekäre Hilfen?by Frank Mücher

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010; US$ 32.86

    Das Thema ?Jugend und Armut? wird in den letzten Jahren wieder vermehrt in der Sozialen Arbeit diskutiert. Die Gründe hierfür sind neben einer wachsenden Sensibilisierung für soziale Problemlagen sicherlich auch in der zunehmenden Verschlechterung der Arbeitsmarkt- bzw. Ausbildungsbedingungen für junge Menschen zu sehen. Vor allem sozial benachteiligte... more...

  • Zwischen Anpassung und Ausstiegby Ulrike Eichinger

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; US$ 35.54

    Der neoliberal inspirierte Strukturwandel des Sozialstaats in Deutschland bedeutet für die Beschäftigten in der Sozialen Arbeit grundsätzlich neue Rahmenbedingungen. Ulrike Eichinger rekonstruiert den (trans-)nationalen Entwicklungsprozess des Wandels und die zentralen Herausforderungen aus Sicht von PraktikerInnen auf Basis qualitativ-empirischer... more...

  • Die Aktualität des Denkens von Ilse Arltby Peter Pantucek; Maria Maiss

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; US$ 32.86

    Ilse Arlt gründete 1913 in Wien die erste Fürsorgeschule der damaligen Donaumonarchie. Sie verband damit das Projekt einer wissenschaftlichen ?Volkspflege?. Neben ihrer beachtenswerten pädagogischen Tätigkeit - schäftigte sie sich auf originelle Weise mit Fragen der wissenschaftlichen Fundierung von Fürsorge, publizierte zu Fragen der Haushaltsführung,... more...

  • Chancen für ein soziales Europa?by Jenny Preunkert

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; US$ 41.75

    Die Offene Methode der Koordinierung soll helfen, die anstehenden sozialen Probleme in Europa zu bewältigen, ohne die nationalen Kompetenzen in Frage zu stellen. Jenny Preunkert geht der Frage nach, inwieweit das Verfahren geeignet ist, einzelne Länder dabei zu unterstützen, gegen soziale Ausgrenzung vorzugehen. Die Ergebnisse von über 50 Interviews,... more...

  • Gendered Professionby Constance Engelfried; Corinna Voigt-Kehlenbeck

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010; US$ 35.54

    Den Genderdiskurs in Anerkennung historischer Dimensionen zu bedenken kann gewinnbringend sein. Mit einer doppelten Blickrichtung - zurück nach vorn - werden Voraussetzungen gekennzeichnet, die den Integrationsprozess des Genderdiskurses in den Mainstream begleiten. In den detail- und kenntnisreichen Beiträgen wird diskutiert, dass der Genderdiskurs... more...

  • Die Verwissenschaftlichung des Sozialenby Anne-Dore Stein

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; US$ 35.54

    Wilhelm Polligkeit, einer der Gründerväter des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge, kann als Prototyp der neuen Sozialwissenschaftler in Bezug auf die Verwissenschaftlichung der Sozialen Frage in der Moderne bezeichnet werden. Industrialisierung, Säkularisierung, Bürokratisierung, Professionalisierung und Sozialdisziplinierung zu... more...

  • Europäische Wohlfahrtssystemeby Klaus Schubert; Simon Hegelich; Ursula Bazant

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008; US$ 39.98

    In diesem Handbuch wird die Sozial- und Wohlfahrtspolitik der EU-25-Staaten und die wohlfahrtspolitische Entwicklung der EU dargestellt und analysiert. Weiterhin wird die sozial- und politikwissenschaftliche Debatte über die Entwicklung der Wohlfahrtssysteme in Europa rekapituliert und fortgesetzt. Das Buch dient somit als umfassende Einführung in... more...

  • Mythos Assessment Centerby Florian Schuhmacher

    Gabler Verlag 2009; US$ 32.86

    Vorwort Soft Skills in Berufsausbildung und Studium DIE ZEIT titelt in ihrer Ausgabe vom 36/2008 ?Jugend ohne Charakter, Die traurigen Streber?: Die Jugend hat die Herausforderung der Leistungsgesellschaft im globalen Wettbewerb an- nommen. Der Preis dafür ist hoch: angepasstes Verhalten, Opportunismus, Unscheinbarkeit. Dies ist gepaart mit den ohnehin... more...

  • Social Work Practice and the Lawby PhD Dr. Lyn K. Slater; JD Kara R. Finck

    Springer Publishing Company 2011; US$ 79.99

    "This is the first book to give social workers the tools to understand their clients' legal needs and rights and to address them collaboratively and effectively. Lyn Slater and Kara Finck ground their text in a comprehensive grasp of the legal system and the inequities of race, class, and gender that shape clients' experiences. Social Work Practice... more...

  • Challenging governance theoryby Jonathan S. Davies

    Policy Press 2011; US$ 42.95

    This topical book takes a critical look at contemporary governance theory, arguing that there are structural impediments to achieving an ideology of networks and reconsidering it from Marxist and Gramscian perspectives. more...