The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry...

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
Sociology of law. Sociological jurisprudence

Most popular at the top

  • Private Justiceby Stuart Henry

    Taylor and Francis 2015; US$ 44.95

    This book, first published in 1983, looks at discipline in industry and shows how private justice is integrally bound up with formal law. It is a timely examination of the forms of social control that exist ostensibly outside the formal legal system but on which it crucially depends. Private Justice: Towards Integrated Theorising in the Sociology... more...

  • 40 Years World Heritage Conventionby Marie-Theres Albert; Birgitta Ringbeck

    De Gruyter 2015; US$ 56.00

    Since the adoption of the World Heritage Convention in 1972, the notion that cultural and natural heritage need to be protected and properly utilized has gained popularity. Over time, however, such utilization concepts were less focused on ideas of sustainability and became increasingly influenced by commercial interests. This publication... more...

  • Diskurs und Kriminalität.by Tobias Singelnstein

    Duncker & Humblot 2009; US$ 66.80

    Hauptbeschreibung Wie beeinflusst der Zeitgeist die Rechtsanwendung - und umgekehrt? Dieser Frage geht Tobias Singelnstein aus einer interpretativen kriminologischen Perspektive am Beispiel der Strafrechtsanwendung nach. Der Autor entwickelt ein Konzept außergesetzlicher Anwendungsregeln, die die Rechtsanwendung leiten und so außerrechtliche Einflüsse... more...

  • Eine soziologische Theorie des Rechts.by Martin Schulte

    Duncker & Humblot 2011; US$ 49.63

    Hauptbeschreibung Einer soziologischen Theorie des Rechts, die sich der Systemtheorie Niklas Luhmanns verpflichtet weiß, muss es um die Fremdbeschreibung des Rechtssystems (dazu zählen Rechtspraxis, Rechtsdogmatik, Juristische Methodenlehre, Rechtsphilosophie / Rechtstheorie) als eines sich selbst beschreibenden Systems gehen. Dass ein solches Vorhaben... more...

  • Theodor Geigers Stimmungsdemokratie.by Benedikt W. Czok

    Duncker & Humblot 2012; US$ 49.63

    Hauptbeschreibung Die ohnehin geringe Rezeption des Werkes Theodor Geigers, der bereits 1952 verstorben ist, wurde hinsichtlich der verfassungsrechtlichen Perspektiven seiner Schriften bisher gänzlich vernachlässigt. Dabei ist insbesondere das Thema der Stimmungsdemokratie von hoher Aktualität. So wird auch heute jeder Abstimmungs- und Wahlkampf... more...

  • Das Verhältnis von moralischem Diskurs und rechtlichem Diskurs bei Jürgen Habermas.by Chung-cheng Huang

    Duncker & Humblot 2010; US$ 59.16

    Hauptbeschreibung Habermas ist einer der prägendsten deutschen Philosophen der Gegenwart. Er rekonstruiert mit seiner Theorie des kommunikativen Handelns das Rechtssystem diskursethisch und erweitert die Diskurstheorie zu einer prozeduralen Theorie des demokratischen Rechtsstaats. Seine Rechtstheorie gilt als herausragender Beleg für die Renaissance... more...

  • Die Paradoxie des Rechts.by Chih-Chiang Lai

    Duncker & Humblot 2014; US$ 85.93

    Die Figur Paradoxie besetzt das Zentrum des Theoriegebäudes von Luhmann; doch bleibt sie trotz aller Bekanntheit theoretisch rätselhaft. Im rechtlichen Zusammenhang, stellt sie gar ein »Heiligtum« dar. Dies zeigt sich nicht zuletzt in der Tautologie von Recht und Unrecht: das Recht ist (nicht) das Unrecht. Der Autor geht in seiner Untersuchung von... more...

  • Pierre Bourdieus Rechtssoziologie.by Philip Conradin-Triaca

    Duncker & Humblot 2014; US$ 97.14

    Pierre Bourdieu gilt als einer der meistgelesenen Soziologen. Die klassischen rechtssoziologischen Themen findet man in Bourdieus Werk allerdings nur versteckt. Die Untersuchung soll hier Abhilfe schaffen. Sie strebt an, Bourdieus Denken der Rechtssoziologie und Rechtstheorie zu öffnen und zu gängigen Kategorien in Bezug zu setzen. Dazu werden Bourdieus... more...

  • Copyrighting Creativityby Professor Helle Porsdam

    Ashgate Publishing Ltd 2015; US$ 109.95

    What is the relationship between creativity, cultural heritage institutions and copyright? Who owns culture and cultural heritage? The digital age has expanded the horizon of creative possibilities for artists and cultural institutions - what is the impact on legal regimes that were constructed for an analogue world? What are the tensions between... more...

  • The Health of Nationsby Philip Allott

    Cambridge University Press 2002; US$ 52.00

    Exploring the social and legal implications of globalisation in terms of the general theory of society and law. more...