The Leading eBooks Store Online

3,508,729 members ⚫ 2,065,349 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
Demography

Most popular at the top

  • Emanzipation ? Ideologischer Fetisch oder reale Chance?by Günter Hartfiel

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2013; Not Available

    Emanzipation als Allerweltsformel Uberblickt man die sozialphilosophisch-sozialwissenschaftlichen und gesellschaftspolitischen Auseinandersetzungen etwa der letzten zehn Jahre a) urn das Sinnproblem individuellen und gesellschaftlichen Daseins iiberhaupt, b) urn den Sinn von Wissenschaft und Bildung in der zukiinftigen Gesellschaft, c) urn die zukiinftige... more...

  • Demographische Analyse und populationsdynamische Modelleby Gustav Feichtinger

    Springer Vienna 2013; Not Available

    Die Bevolkerungswissenschaft hat in den vergangenen Jahrzehnten einen l enormen Aufschwung genommen. Da~ die Demographie eine eigenstandige Wissenschaft bildet, kann heute kaum mehr geleugnet werden. Zumindest innerhalb des deutschen . Sprachraumes gibt es den ausgebildeten Bevolkerungs­ wissenschaftler jedoch nicht. Hierzulande sind es Vertreter benachbarter... more...

  • Freizeitsportby Jürgen Dieckert

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2013; US$ 44.99

    Vorwort des Herausgebers.- Zur Autonomie des Sports ? Ein Plädoyer für den Freizeitsport.- Sport und Spiel ? Teil der Freizeitkultur.- Die Freizeit als soziales Bedingungsfeld für sportliche Aktivitäten.- Emanzipation durch Freizeitsport?.- Eigenart und Eigenständigkeit des Freizeitsports.- Medizinische Aspekte des Freizeitsports.- Zukunftsplanung... more...

  • Modernisierungsforschungby Peter Flora

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2013; Not Available

    Wahrend die Zahl der soziologischen VerOffentlichungen hierzulande in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen ist, hat der Anteil empirischer Arbeiten kaum zuge­ nommen; vielleicht ist er sogar rtickiaufig. Dies gilt vor all em ftir Untersuchungen der Struktur und Entwickiung von Gesellschaften, also flir den Bereich der "empirischen Makrosoziologie".... more...

  • Forschungspolitik und gesellschaftliche Planungby Reinhard Hujer

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2013; US$ 44.99

    1. Prioritäten der staatlichen Forschungspolitik ? Problemstellung und Beurteilungskriterien.- 2. Forschungsplanung im gesellschaftlichen Entwicklungsprozeß.- 2.0. Forschung und Bildung im Lichte der ökonomischen Theorie.- 2.1. Ökonomisch-gesellschaftliche Perspektive von Forschung und Bildung ?dargestellt am Beispiel der BRD.- 3. Techniken der Ziel-Mittel-Prognose.-... more...

  • Access to Educationby A. Sauvy

    Springer Netherlands 2012; Not Available

    It is difficult for us today to imagine that equal educational opportunity, with which we are so deeply preoccupied, was at one time considered to be if not an evil at least a futile objective, and that those who held such an opinion were completely insincere and even disinterested. For a vertically stratified society equality of education had to be... more...

  • Parlamentarismus ohne Transparenzby Winfried Steffani

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2013; Not Available

    1) Johannes Agnoli/ Peter Briickner, Die Transformation der Demokratie, Berlin 1967, S. 69. 2) Am schii.rfsten und zugleich am nichtssagendsten Helmut Lindemann, Die U nfahigkeit zur Reform, in: Gewerkschaftliche Monatshefte 20/1969, S. 357 ff. 3) So die Reform der Fragestunde 1960 und die Einflihrung der Aktuellen Stunde 1965. Vgl. Hans Trof3mann,... more...

  • Handbuch der Netzplantechnikby Dieter Stempell

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2013; US$ 49.99

    Vorwort.- Bemerkungen.- 1. Einleitung.- 2. Die Ablaufplanung.- 2.1. Etappen bei der Anwendung der Netzplantechnik.- 2.2. Aufgaben der Ablaufplanung.- 2.3. Elemente des Netzplanes.- 2.4. Aufstellen eines Netzplanes.- 2.5. Darstellung des Netzplanes durch eine Netzplanmatrix.- 2.6. Hinweise für das Aufstellen und Zeichnen von Netz-plänen.- 2.7. Beispiel... more...

  • Elementarformen sozialen Verhaltensby George Caspar Homans

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2013; US$ 49.99

    1 Einleitung.- Das Studienobjekt.- Warum ?Elementarformen??.- Kleingruppen.- Erklärung.- Die allgemeinen Aussagen.- Der Aufbau des Buches.- II Tierverhalten.- Operierende Konditionierung.- Entbehrung und Sättigung.- Die Verstärkungsrate.- Reiz.- Bestrafung und Kosten.- Emotionelles Verhalten.- Zusammenfassung.- III Tausch bei Menschen: Begriffe.- Ein... more...

  • The Structure of Social Inconsistenciesby R. Grathoff

    Springer Netherlands 2012; Not Available

    Few phenomena have found such divergent descriptions in sociological lit­ erature as have social inconsistencies. They were studied by George Herbert Mead as eruptive "natural" events constituting a social temporality. Alfred SchUtz described them as "explosions" of the individual actor's anticipatory action patterns. Talcott Parsons attempted to grasp... more...