The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry...

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
Social Work

Most popular at the top

  • Transdisziplinäre Jugendforschungby Albert Scherr; Barbara Stauber

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010; US$ 49.99

    In der Jugendforschung sind disziplinäre Grenzziehungen zwischen Soziologie, Erziehungswissenschaft, Sozialer Arbeit und Psychologie in Frage gestellt. Es zeichnen sich vielfältige Bemühungen ab, etablierte Abgrenzungen zu überwinden. In diesem Band werden theoretische und methodologische Zugänge sowie Forschungskonzepte und Forschungsergebnisse dargestellt,... more...

  • Die Pädagogik der Kinder- und Jugendarbeitby Peter Cloos; Stefan Köngeter; Burkhard Müller; Werner Thole

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; US$ 39.99

    Kinder- und Jugendarbeit - vor allem in Jugendhäusern, Jugendzentren und offenen Projekten - erscheint oberflächlich betrachtet als ein wenig professionalisiertes Handlungsfeld. Diese ethnographische Studie zeigt, dass dieser Eindruck der Wirklichkeit nicht gerecht wird. In Koproduktion mit den Kindern und Jugendlichen gestalten PädagogInnen eine Kinder-... more...

  • Leiblichkeit - Identität - Gewaltby Holger Jessel

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010; US$ 59.99

    Gewaltverhalten sowie dessen lebensgeschichtliche Entstehung sind eng an die Körper- und Leiberfahrungen sämtlicher Beteiligter gekoppelt. Missachtungs- und Ohnmachtserfahrungen hinterlassen in der Regel deutliche Spuren, häufig auf der basalen Ebene der leiblichen Integrität. Menschen können sich diesen Spuren deshalb nicht vom Bewusstsein aus (top-down)... more...

  • Jugend im Diskurs - Beiträge aus Theorie und Praxisby

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; US$ 49.99

    Jugend im Diskurs - angesichts der unüberschaubaren Vielfalt von Monographien, Aufsätzen und anderweitiger Veröffentlichungen zum Thema Jugend erscheint dieser Titel gewagt und zugleich unkonkret. Ziel dieses Buches ist es nicht, den Diskurs über Jugend historisch, sozial, pädagogisch oder im Sinne der Jugendhilfe professionstheoretisch nachzuzeichnen.... more...

  • Liebe und Freundschaft in der Sozialpädagogikby Michael Tetzer; Katharina Rensch

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; US$ 49.99

    Die Frage nach der Beziehungsgestaltung zwischen Professionellen und AdressatInnen taucht in der Sozialpädagogik wiederkehrend auf. Dabei geht es sowohl um die Motivation von (professionellen) Helfern als auch um die Motivation von potenziellen AdressatInnen, sich auf Hilfeangebote einzulassen. Das Verhältnis von Nähe und Distanz in professionellen... more...

  • "Modernisierungen" methodischen Handelns in der Sozialen Arbeitby

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010; US$ 39.99

    Der Sozialstaat unterliegt seit Jahren Veränderungsprozessen mit erheblichen Auswirkungen auf Soziale Arbeit. Ökonomisierungsdruck, zunehmende Standardisierungen und Kontrollorientierung verengen den Rahmen für methodisches Handeln. Die Beiträge ausgewiesener FachwissenschaftlerInnen in diesem Buch liefern Reflexionen und gehen den Anpassungszwängen,... more...

  • Supervision und professionelles Handeln Pflegenderby Renate Schwarz

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; US$ 59.99

    Die Pflege als größte Berufsgruppe im Gesundheitswesen befindet sich in einer Phase des Wandels hinsichtlich ihrer Professionalisierung und Ökonomisierung. Es stellt sich die Frage, welchen Beitrag Supervision zu professionellem Handeln Pflegender leisten kann. Renate Schwarz entwickelt ein Modell professionellen Handelns und überträgt es auf den Bereich... more...

  • Theoriebildung in der Sozialen Arbeitby Eric Mührel; Bernd Birgmeier

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2011; US$ 39.99

    Die Etablierung der Sozialarbeitswissenschaft neben der Sozialpädagogik hat zu einer eigenständigen Theoriebildung geführt, die sich als emanzipatorische Bewegung aus der Erziehungswissenschaft entwickelt. Ist diese Heterogenität und Diversität vor dem Hintergrund eines postmodernen Verständnisses nicht nur erklärbar, sondern begrüßenswert? Gibt... more...

  • Kooperation als Kontinuumby Stephan Maykus

    Springer 2011; US$ 39.99

    In der jüngeren Fachdebatte zur Kinder- und Jugendhilfe wird immer wieder die Kooperation von Jugendhilfe und Schule thematisiert und die Bedeutung dieses Arbeitsbereichs betont. Vor diesem Hintergrund nimmt dieses Buch eine Standortbestimmung zur theoretischen und empirischen Betrachtung der Kooperation von Jugendhilfe und Schule vor. Dabei werden... more...

  • Gerechte Ausgrenzung?by Bernd Dollinger; Henning Schmidt-Semisch

    Springer Fachmedien 2011; US$ 39.99

    Wie realistisch ist das Bild einer zunehmend punitiv geprägten Praxis sozialer Wohlfahrtsproduktion Durch die Neufassung institutioneller sozialer Dienstleistungen ist in den vergangenen Jahren der Eindruck einer zunehmenden Lust am Strafen entstanden. Tatsächlich ist zu prüfen, ob und in welchem Umfang Punitivität als neue Maxime... more...