The Leading eBooks Store Online

3,725,826 members ⚫ 1,209,635 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books

Most popular at the top

  • Professionelles Handeln in der Sozialen Arbeitby Roland Becker-Lenz; Stefan Busse; Gudrun Ehlert; Silke Müller Hermann

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2011; US$ 26.64

    Was ist Professionalität in der Sozialen Arbeit? Wie lassen sich Formen und Kriterien professionellen Handelns bestimmen? Diesen Fragen wird anhand empirischer Befunde aus Forschung und Praxis nachgegangen. Die Themenschwerpunkte 'Prekäre Lebenslagen und gesundheitliche Einschränkungen', 'Jugendhilfe' und 'Genese von Professionalität' bilden die... more...

  • Professionalität in der Sozialen Arbeitby Roland Becker-Lenz; Stefan Busse; Gudrun Ehlert; Silke Müller-Hermann

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; US$ 26.64

    Im deutschsprachigen Raum wird seit Jahren kontrovers über unterschiedliche Positionen zur Professionalisierung und Professionalität Sozialer Arbeit diskutiert. Der Band stellt diese Debatten exemplarisch dar. Im Mittelpunkt steht die Frage, welche Bedeutung diese für die Theoriebildung, die Praxis sowie die Aus- und Fortbildung Sozialer Arbeit hatten... more...

  • Professionalität in der Sozialen Arbeitby Roland Becker-Lenz; Stefan Busse; Gudrun Ehlert; Silke Müller-Hermann

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; US$ 31.08

    Im deutschsprachigen Raum wird seit Jahren kontrovers über unterschiedliche Positionen zur Professionalisierung und Professionalität Sozialer Arbeit diskutiert. Der Band stellt diese Debatten exemplarisch dar. Im Mittelpunkt steht die Frage, welche Bedeutung diese für die Theoriebildung, die Praxis sowie die Aus- und Fortbildung Sozialer Arbeit hatten... more...

  • Sozialstaat als Produkt einer Staatseliteby Cüneyd Dinc

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; US$ 35.54

    Das Buch Sozialstaat als Produkt einer Staatselite ? Die Türkei im s- europäischen Vergleich ist das Ergebniss meiner Dissertation an der Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität Mannheim. Ausgangspunkt für diese - beit war der Versuch, den in der internationalen Sozialstaatsforschung bisher stiefmütterlich behandelten türkischen Sozialstaat... more...

  • Kooperation als gelebte Praxisby Diana Düring

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2011; US$ 26.64

    Innerhalb der Reformprogrammatik einer flexiblen und/oder integrierten und/oder sozialraumorientierten Jugendhilfe werden kooperative Steuerungsformen als leistungsfähigere Alternativen zu Markt und Bürokratie beschrieben. Dennoch ergibt sich die Frage, wie sich der programmatische Kern kooperativer Steuerung in den Handlungspraxen der Fachkräfte aktualisiert.... more...

  • Bewältigungsstrategien für die Waisenkrise in Tansaniaby Ulrike Brizay

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2011; US$ 48.86

    Die AIDS-Epidemie hinterließ im südlichen Afrika eine verwaiste Generation. Als Reaktionen auf die Gefährdung von Waisen im sozioökonomischen und psychosozialen Bereich gründeten nichtstaatliche Akteure Anfang der 1990er Jahre die ersten formellen Hilfsangebote. Es entwickelten sich getrennt voneinander vielfältige Bewältigungsstrategien als lokale... more...

  • Die Entwicklung professioneller Opferhilfeby Hanauer Hilfe e.V.

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; US$ 26.64

    Die Hanauer Hilfe wurde im Jahre 1984 auf Initiative des Hessischen Ministeriums der Justiz gegründet. Damit wurde erstmals in Deutschland von staatlicher Seite anerkannt, dass Kriminalitätsopfer einen direkten Anspruch auf eine professionelle Hilfe bei der Bewältigung ihrer Opfersituation besitzen. Im Laufe der folgenden Jahre wurden Opferhilfeprogramme... more...

  • Reorganisation und Subjektivierungen von Sozialer Arbeitby Jan Wulf-Schnabel

    VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010; US$ 32.86

    Die Träger der Freien Wohlfahrtspflege gehören mittlerweile zu den beschäftigungsstärksten Organisationen in Deutschland. Während industrielle Organisationen unter wissenschaftlicher Dauerbeobachtung stehen, vollzieht sich der organisatorische Wandel der Wohlfahrt vom Verband zum Unternehmen weitgehend ohne kritisch begleitende Forschung. In dieser... more...

  • Understanding Social Work Researchby Dr Hugh McLaughlin

    SAGE Publications 2006; US$ 41.95

    This book offers a comprehensive introduction to the nature of social work research. It clearly demonstrates how research-mindedness is key to improving individual and collective social work practice, helping practitioners to effectively navigate the complex issues they face on a daily basis. The book considers research in relation to a number of... more...

  • Public Policy and Citizenshipby Arvind Sivaramakrishnan

    SAGE India 2011; US$ 39.95

    Public Policy and Citizenship analyses the two dominant public-policy approaches in India—managerialism and neoliberalism—and argues that they have had a profoundly damaging impact. Drawing upon a substantial body of published work, the book shows how managerialist and free-market systems are fundamentally incoherent and destructive. The... more...