The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry...

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
Theory. Method. Relations to other subjects

Most popular at the top

  • Visual Sociologyby Douglas Harper

    Taylor and Francis 2012; US$ 45.95

    Visual sociology has been part of the sociological vocabulary since the 1970s, but until now there has not been a comprehensive text that introduces this area. Written by one of the founding fathers in the field, Visual Sociology explores how the world that is seen, photographed, drawn, or otherwise represented visually is different from the world... more...

  • Sceptical Sociology (RLE Social Theory)by John Carroll

    Taylor and Francis 2014; US$ 100.00

    John Carroll contends that since 1918 sociology has distinguished itself by making society appear as dull as it is at its worst. Using barbaric jargon, legalistic syntax and vacuous statistical tables, and driven by an obsession with the humdrum, it has exhibited some of the worst traits of the culture it should have been laying bare. Sceptical Sociology... more...

  • Functionalism, Exchange and Theoretical Strategy (RLE Social Theory)by Michael Mulkay

    Taylor and Francis 2014; US$ 115.00

    M.J. Mulkay traces the development of certain recent versions of functionalism and exchange theory in sociology, with special attention to 'theoretical strategy'. He uses this term to refer to the policies which theorists adopt to ensure that their work contributes to their long range theoretical objectives. Such strategies are important, he believes,... more...

  • Organisationen und Konventionenby Lisa Knoll

    Springer Fachmedien Wiesbaden 2014; US$ 39.99

    Die Soziologie der Konventionen wird als Économie des conventions bislang vor allem in der Wirtschaftssoziologie rezipiert. Dieses Buch lotet aus, inwiefern die neue pragmatische Soziologie aus Frankreich auch für die Organisationsforschung von Interesse ist. more...

  • Organisation und Unsicherheitby Maja Apelt; Konstanze Senge

    Springer Fachmedien Wiesbaden 2014; US$ 39.99

    Das Buch ?Organisation und Unsicherheit? geht der Frage nach, wie Organisationen in der Gegenwart auf Unsicherheiten reagieren. Diese Unsicherheiten können organisationsintern erzeugt werden oder aus der Organisationsumwelt resultieren. Aus unterschiedlichen theoretischen Perspektiven und anhand verschiedener empirischer Analysen zu Jugendämtern,... more...

  • Einstellungen Personalverantwortlicher zur Beschäftigung von Menschen mit Behinderungenby Hans Klaus; Sylvia von Kajdacsy; Jana Haverbier

    Springer Fachmedien Wiesbaden 2014; US$ 39.99

    Im Sinne der Leitidee Inklusion soll jeder Mensch an der Gesellschaft teilhaben können ?auch am Arbeitsleben. Menschen mit Behinderungen sind jedoch trotz vielfältiger Appelle, Gesetze und Steuerungsanreize am allgemeinen Arbeitsmarkt deutlich unterrepräsentiert. Die Autorinnen und der Autor dieses Buches diskutieren anhand von Befunden qualitativer... more...

  • Der Prozess der fachlichen Differenzierung an Hochschulenby Volker Müller-Benedict

    Springer Fachmedien Wiesbaden 2014; Not Available

    Wie entstehen an Hochschulen neue Fächer und welchen bisherigen Fachgruppen werden sie zugeordnet? Als das ?Nadelöhr? der fachlichen Ausdifferenzierung stellt sich im hier untersuchten Beispiel die akademische Reputation der pharmazeutischen Fächer im Hinblick auf die bestehende disziplinäre Struktur der chemischen und biologischen Fächer heraus. Die... more...

  • Organisation und Devianzby Anna Culjak

    Springer Fachmedien Wiesbaden 2014; US$ 39.99

    ?Es handelt sich bei diesem Band um eine Fallstudie, die in den Überschneidungsbereich der Organisations- und Risikosoziologie gehört. Exemplarisch wird an dem Schiffsunglück des Kreuzfahrtschiffs Costa Concordia ein Zusammenhang zwischen beiden Forschungsgebieten hergestellt, indem empirisch belegt wird, dass sich an Bord eine Kultur der Regelabweichung... more...

  • Diskurs und Ökonomieby Rainer Diaz-Bone; Gertraude Krell

    Springer Fachmedien Wiesbaden 2014; US$ 39.99

    Die in diesem Band versammelten Beiträge verdeutlichen, dass Märkte, Organisationen und andere ökonomische Institutionen diskursiv erzeugt, stabilisiert oder auch verändert werden. Das betrifft Arbeit und Arbeitende, Konsum und Konsumierende, Sachgüter bzw. Dienstleistungen sowie deren Produktion, Bewertung und Vermarktung und schließlich auch ökonomische... more...

  • Standards und Gütekriterien der Zukunftsforschungby Lars Gerhold; Dirk Holtmannspötter; Christian Neuhaus; Elmar Schüll; Beate Schulz-Montag; Karlheinz Steinmüller; Axel Zweck

    Springer Fachmedien Wiesbaden 2014; US$ 39.99

    Zukunftsforschung, Foresight, Futures Studies, aber auch Technikfolgenabschätzung und Trendforschung zeichnen sich durch eine auf die Zukunft gerichtete Forschungsperspektive aus. Daraus ergeben sich grundsätzliche Besonderheiten, die es bei der Konzeption von Studien und der praktischen Forschungsarbeit zu berücksichtigen gilt. Die Beitragsautorinnen... more...