The Leading eBooks Store Online

for Kindle Fire, Apple, Android, Nook, Kobo, PC, Mac, BlackBerry...

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books
Epistemology. Theory of knowledge

Most popular at the top

  • Conceptual Tensionby Leon J. Goldstein; David Schultz; Vincent M. Colapietro

    Lexington Books 2014; US$ 79.99

    Leon J. Goldstein critically examines the philosophical role of concepts and concept formation in the social sciences. The book undertakes a study of concept formation and change by looking at four critical terms in anthropology (kinship), politics (parliament and the general will), and sociology (individualism). more...

  • Karl Mannheims Kultursoziologieby Michael Corsten

    Campus Verlag 2010; US$ 17.54

    Karl Mannheim gilt als Klassiker der Soziologie. Dass seine Kultursoziologie aber auch auf die aktuellen Gesellschaftswissenschaften großen Einfluss hat, zeigt Michael Corsten in seiner Einführung in das Mannheim'sche Werk. Das wechselseitige Verhältnis von Kultur und Gesellschaft sieht er dabei als Schlüssel zum Denken des Soziologen. Der von Mannheim... more...

  • Kants Kritik der reinen Vernunftby Otfried Höffe

    C.H. Beck 2011; US$ 15.48

    Otfried Höffe unternimmt es, Kants ?Kritik der reinen Vernunf?t neu zu lesen, sie historisch und systematisch auszudeuten und sie auf gegenwärtige philosophische Fragestellungen hin zu beziehen. Nach einer Erläuterung, warum Kants wichtigstes Buch überhaupt als die Grundlegung der modernen Philosophie zu betrachten ist, und nach einem Überblick über... more...

  • Daß nichts gewußt wirdby Franciscus Sanchez

    Felix Meiner Verlag 2009; US$ 81.22

    Hauptbeschreibung Franciscus Sanchez ist profunder Kenner der erkenntnistheoretischen Auseinandersetzungen seiner Zeit. Sein konsistentes skeptisches Denken und der hohe Grad der Argumentativität seiner Ausführungen machen Sanchez zu einem herausragenden Vertreter des frühneuzeitlichen Skeptizismus. more...

  • Die Wiederholung und die Bilderby Stephan Otto

    Felix Meiner Verlag 2009; US$ 31.14

    Hauptbeschreibung Seit der Antike haben sich Philosophen sehr aufmerksam und eindringlich mit 'memoria' und 'reminiscentia', mit Gedächtnis und Erinnerung beschäftigt. Erst in der Neuzeit und insbesondere in der Moderne ist das Thema "Erinnerung" zu einem Problemtitel geraten, und zwar wegen der Bilder, in denen unser Erinnern sich veranschaulicht.... more...

  • Schlüsselbegriffe der Philosophie des 20. Jahrhundertsby Christian Bermes; Ulrich Dierse

    Felix Meiner Verlag 2010; US$ 102.03

    Hauptbeschreibung Das 18. Jahrhundert war wohl das erste Jahrhundert, das sich bewußt als Epoche begriff und sich zugleich einen Namen gab; es nannte sich programmatisch das "Jahrhundert der Aufklärung", und es war damit so erfolgreich, daß selbst seine Gegner diese Bezeichnung übernahmen. Das 20. Jahrhundert ist vorüber, aber einen allgemein anerkannten... more...

  • Versuch einer neuen Theorie des Vorstellungsvermögensby Karl L Reinhold; Ernst-Otto Onnasch; Ernst-Otto Onnasch

    Felix Meiner Verlag 2010; US$ 70.80

    Hauptbeschreibung Mit seinem ersten Hauptwerk von 1789 schafft Reinhold die Grundlagen für die Auseinandersetzung mit der Kantischen Philosophie und damit für ein Denken, das die philosophische Landschaft tiefgreifend verändern wird, nämlich für den deutschen Idealismus. Karl Leonhard Reinhold (1757-1823) trifft mit seinen populären "Briefen über... more...

  • Einführung in die Erkenntnistheorieby Gerhard Ernst

    WBG - Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2014; US$ 15.48

    Dieser Band führt umfassend in die Probleme der Erkenntnistheorie ein. Dabei stehen zwei Fragen im Mittelpunkt: 1. Was können wir wissen? 2. Was ist Wissen? Die erste Frage stellt sich in Anbetracht der Herausforderung durch den Skeptiker, der uns (so gut wie) alles Wissen abspricht. Die zweite Frage ergibt sich aus dem Versuch, die erste Frage zu... more...

  • Interdisziplinaritätby Thomas Sukopp; Michael Jungert; Elsa Romfeld; Uwe Voigt

    WBG - Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2014; US$ 41.29

    Der Begriff der ?Interdisziplinarität? ist in aller Munde, wird aber nur selten mit der gebotenen Schärfe und Systematik untersucht. Dieser Sammelband unternimmt deshalb den Versuch, prinzipielle Fragen und konkrete Probleme der interdisziplinären Arbeit zu klären. Welche Möglichkeiten und welche Grenzen der fächerübergreifenden Zusammenarbeit gibt... more...

  • Reason Without Freedomby David Owens

    Taylor and Francis 2002; US$ 46.95

    We call beliefs reasonable or unreasonable, justified or unjustified. What does this imply about belief? Does this imply that we are responsible for our beliefs and that we should be blamed for our unreasonable convictions? Or does it imply that we are in control of our beliefs and that what we believe is up to us? Reason Without Freedom argues that... more...