Angiofibel

Interventionelle angiographische Diagnostik und Therapie

by

Interventionelle Radiologie Schritt für Schritt

Jede Intervention stellt den behandelnden Arzt vor wichtige Fragen:

Was ist bei der Patientenaufklärung zu beachten?

Welche Materialien sind für diesen speziellen Fall am besten geeignet?

Welches ist das optimale Vorgehen?

Welche Fallstricke gibt es?

Die passenden Antworten gibt das vorliegende Buch. Der Leser erfährt alles Wichtige für seine tägliche Arbeit in der Interventionellen Radiologie (vaskuläre und nicht-vaskuläre, onkologische und Notfalleingriffe). Praktische Handlungsanweisungen und Hinweise zur Vermeidung von Komplikationen runden das als Werkzeug in der täglichen Routine gedachte Werk ab.

Viele praktische Tipps erleichtern den Klinikalltag

Detaillierte Informationen zu

Indikationsstellung und Kontraindikationen,

Patientenvorbereitung,

Auswahl der erforderlichen Materialien,

Methodik des Eingriffes,

Medikamentöse peri- und postinterventionelle Therapie,

Klinische Ergebnisse,

Komplikationen

Auch der fortgeschrittene Interventionalist findet in diesem Buch viel Neues zur Verfeinerung der Techniken.

  • Springer Berlin Heidelberg; July 2013
  • ISBN 9783642332302
  • Read online, or download in secure PDF format
  • Title: Angiofibel
  • Author: Boris A. Radeleff (ed.)
  • Imprint: Springer

In The Press

“… richtet sich an Kliniker - seien es interventionelle Radiologen, Angiologen, Gefäßchirurgen oder Internisten – und ist für Anfänger sowie Fortgeschrittene geeignet. Es gibt viele praktische Tipps, um den Klinikalltag zu erleichtern. … Texte sind sehr angenehm zu lesen und gut fassbar vom inhaltlichen Verständnis. … Ein wirklich tolles Werk, um in der Praxis die ein oder andere Technik, Materialgebrauch oder Kontraindikationen und Komplikationen nachzuschlagen oder Zuhause intensiv damit zu arbeiten.” (Veronika Gebhardt, in: webcritics.de, 1. February 2016)

"... Fachübergreifend können von dem Lehrbuch neben Radiologen auch Gefäßchirurgen und Internisten profitieren. ... Der Aufbau des Lehrbuchs ist systematisch und hervorragend strukturiert, so dass es auch sehr gut als Nachschlagewerk zu Hause oder am angiographischen Arbeitsplatz geeignet ist. ... liefert einen exzellenten theoretischen und vor allem auch praktischen, breiten Überblick der interventionellen radiologischen Diagnostik und Therapie und ist daher äußerst empfehlenswert." (in: Die Hellsten Köpfe für die Radiologie/hellste-koepfe.de, Mai 2014)

“... für den angiographischen Anfänger ... auch für den fortgeschrittenen interventionellen Radiologen, Angiologen und Gastroenterologen geeignet ... Es ist gut verständlich geschrieben, und die Materialen werden ausreichend erläutert, so dass dieses Buch insgesamt als sehr empfehlenswert bezeichnet werden kann.“ (Nicolas Paquet, in: Deutsches Ärzteblatt, 28/Februar/2014, Vol. 111, Issue 9)

 

“… Die Angiofibel bietet sowohl dem Anfänger als auch dem Fortgeschrittenen eine Möglichkeit zum Erlernen ... Der Text ist übersichtlich gegliedert und wird durch die vielen Abbildungen und Graphiken ergänzend veranschaulicht ... Sie wird vielen interventionell tätigen Ärzten ein guter Ratgeber sein und sollte in keiner angiographischen Abteilung fehlen.” (M. Libicher, in: Der Onkologe, 2014, Issue 1)

 

 

“... einen exellenten Überblick zu angiographischen und interventionellen Techniken ... Im Detail werden Tipps und Tricks vermittelt, um eine sichere und erfolgreiche Durchführung von Interventionen zu ermöglichen ... sowohl für den angiographischen Anfänger als auch den fortgeschrittenen interventionaIisten einen großen Gewinn und sollte an keinem angiographischen Arbeitsplatz fehlen ...” (Prof. Dr. med. W. Gross-Fengels, in: Der Radiologe, 2013, Issue 10, S. 946)

About The Author

Prof. Dr. Boris Radeleff, Leiter des Bereichs Interventionelle Radiologie Universitätsklinikum Heidelberg, Er ist Ausbilder der DEGIR für alle Module

Vor kurzem erhielt er den außerplanmäßigen Professor von der Universität Heidelberg