Praxishandbuch Personalentwicklung

Instrumente, Konzepte, Beispiele

by Jurij Ryschka, Marc Solga,

Systematisch und fundiert beleuchtet das Praxishandbuch Personalentwicklung das Arbeitsfeld der strategieorientierten Personalentwicklung (PE) - von der Analyse des Qualifizierungsbedarfs über die zahlreichen Instrumente und Minitechniken der PE und das Management des Lemtransfers bis hin zur Evaluation der Maßnahmen. Drei PE­ Praxisbeispiele illustrieren Erfolge, aber auch Herausforderungen bei der Umsetzung von PE. Die Kapitelstruktur leitet sich aus dem in Kapitel I vorgestellten Prozessmodell der PE ab (siehe Abbildung I): PE.ourchfOhrung Abbildung 1: Kapitelstruktur des Praxishandbuchs Persona/entwicklung Es ist Aufgabe strategieorientierter PE, systematisch Kompetenzen zu entwickeln, die zur Bewältigung unternehmensstrategisch begründeter Leistungsanforderungen benötigt werden. Dies erfordert eine methodisch fundierte Analyse des PE-Bedarfs (Kapitel 2), 12 Einleitung eine systematische Interventionsgestaltung, die Sicherung des Lerntransfers (Kapitel 4) und eine Überprüfung der Maßnahmen im Rahmen von Evaluationen (KapitelS). Ausführlich werden die zahlreichen PE-Instrumente und -Techniken behandelt (Kapitel 3): Neben klassischen Verhaltenstrainings, beratungs- und betreuungs­ orientierten Ansätzen (z. B. Coaching, 360°-Feedback oder kollegiale Beratung) und teamorientierten Verfahren werden hierbei auch die innovativen, in der klassischen PE weitgehend unbekannten Ansätze zur arbeitsintegrierten und konstruktivistisch orientierten PE vorgestellt. Von obigen PE-Instrumenten werden die flexibel einsetzbaren Minitechniken der PE (Rollenspiele, Feedback etc.) unterschieden, die in unterschiedlicher Kombination als deren Bausteine fungieren.
  • Gabler Verlag; February 2015
  • ISBN 9783663111375
  • Read online, or download in secure PDF format
  • Title: Praxishandbuch Personalentwicklung
  • Author: Jurij Ryschka (ed.); Marc Solga (ed.); Axel Mattenklott (ed.)
  • Imprint: Gabler Verlag

In The Press

"Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieses Buch im besten Sinne des Wortes ein Handbuch für die Praxis ist. Beeindruckend ist vor allem die umfassende Darstellung der Aufgaben einer strategischen Personalentwicklung bei gleichzeitiger Erhaltung der Übersichtlichkeit. [...] Die übersichtlich gestalteten Tabellen und Abbildungen, die Hervorhebungen im Text sowie die Gestaltung des Textes in Spiegelstrichen erleichtern dem Praktiker das schnelle Auffinden der für sie relevanten Stellen." Zeitschrift für Arbeits- u. Organisationspsychologie, 04/2007

"[...] ein gelungenes Beispiel für die Integration von Wissenschaft und Praxis." Grundlagen der Weiterbildung - Praxishilfen, Erg.Lfg. 64/2006

"[...] ein lohnendes Nachschlagewerk für Praktiker [...]." Zeitschrift für Personalpsychologie, 02/2006

"Von der seichten Lektüre zum Thema Personalentwicklung, die den Markt überschwemmt mit Halbgarem, unangemessenen Bildungsoptimismus [...] und teils infantilen Ringelreigen, hebt sich dieses Buch [...] erfrischend ab." www.mwonline.de, 24.03.2006

"Kompakt und praxisnah." persorama - Magazin der Schweizerischen Gesellschaft für Human Resources Management HR Swiss, 04/2005-2006

"Der praxisnahe Leitfaden zur strategieorientierten Personalentwicklung ist fundiert und übersichtlich aufgebaut." Personalführung, 01/2006

About The Author

Prof. Dr. Jurij Ryschka ist als Berater für Personal- und Organisationsentwicklung tätig. Dipl.-Psych. Marc Solga ist wissenschaftlicher Mitarbeiter für Arbeits- und Organisationspsychologie an der Universität Bonn. Prof. Dr. Axel Mattenklott lehrt Wirtschaftspsychologie an der Universität Mainz.