Die Logik der Marke

Wie Sie systematisch Markenhöchstleistungen erzielen

by

Das Buch vermittelt Instrumente, mit denen es Marken- und Marketingverantwortlichen gelingt, die optimale Markenidentität und die notwendige Budgethöhe analytisch und nicht nach Gutdünken abzuleiten. Die Leser erfahren, was global gesteuert werden kann und was lokal adaptiert werden muss. Außerdem bekommen sie Werkzeuge an die Hand, mit denen sie die Entwicklung der Marken nachhaltig messen können.
  • Gabler Verlag; December 2012
  • ISBN 9783322834782
  • Read online, or download in secure PDF format
  • Title: Die Logik der Marke
  • Author: Christine Wichert
  • Imprint: Gabler Verlag

In The Press

"Christine Wichert hat den Balanceakt zwischen anspruchsvoller, fundierter Literatur und spannender, unterhaltsamer Lektüre geschafft." Transfer - Werbeforschung & Praxis, 04/2006

"[...] ein gescheites, lesenswertes und anwendbares Buch [...]." Horizont, 20.04.2006

"Das [...] Buch zeigt, wie in einer strukturierten Markenführung die einzelnen unternehmens- und markenrelevanten Disziplinen richtig zusammenarbeiten. Dabei ist Markenführung kein fauler Zauber, wie Autorin Christine Wichert zeigt." Marketing Journal, 01-02/2006

"Alle Theorie ist grau, möchte man meinen. 'Die Logik der Marke' von Christine Wichert von der Schweizer Markenberatung Logibrand zeigt, dass dem nicht so sein muss! [...] Zusammenfassungen am Ende jedes Kapitels und ein 4-seitiges Glossar runden das Buch ab, und passen bestens zu dem, was das Buch ist: Logisch!" www.markenlexikon.com, 04.01.2006

"Dieses Buch für Praktiker führt Marken auf klare Analysen, auf Zahlen und Fakten zurück." Kress Report, 24/2005

About The Author

Dr. Christine Wichert ist Gründerin und Inhaberin der Schweizer Firma Logibrand, die sich auf die quantitativ orientierte Beratung für Markenführung spezialisiert hat. Zuvor war die studierte Betriebswirtin und promovierte Statistikerin Senior Vice President Brand Management bei der Hilti AG in Liechtenstein, Vice President Brand & Image bei Airbus in Toulouse, Abteilungsleiterin Internationale Markt- und Trendforschung bei der BMW AG und Projektleiterin bei The Boston Consulting Group.