Wider die sozialistische Familiennorm

Ehescheidungen in der DDR 1950 – 1989

by

Subject categories
ISBNs
  • 9783531133102
  • 9783322833303
Ungeachtet des von der SED beharrlich propagierten Fortschritts des Sozialismus gab es auch in der DDR eine steigende Zahl von Ehescheidungen. Aufgrund der akribischen staatlichen Erfassung und des völlig fehlenden Datenschutzes existiert für die DDR seit den späten fünfziger Jahren ein umfassender Datenbestand über die Entwicklung der Ehescheidungen zwischen 1958 - 1990. Daher kann der Autor Heiratsalter, Scheidungsalter, Ehedauer, Scheidungsursachen, Unterhaltsregelungen und weibliche Berufstätigkeit im Zeitverlauf analysieren und in den jeweiligen politisch-gesellschaftlichen Rahmen einordnen. Die Untersuchung ist somit auch ein Beitrag zur sozialgeschichtlichen Aufarbeitung der DDR-Vergangenheit. Aber auch die dramatischen Veränderungen der famliären Situation in den neuen Bundesländern nach der deutschen Wiedervereinigung werden zusammenfassend dargestellt.
  • VS Verlag für Sozialwissenschaften; July 2013
  • ISBN 9783322833303
  • Read online, or download in secure PDF format
  • Title: Wider die sozialistische Familiennorm
  • Author: Lothar Mertens
  • Imprint: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Subject categories
ISBNs
  • 9783531133102
  • 9783322833303

About The Author

Dr. Lothar Mertens ist Privatdozent für Zeitgeschichte an der Fakultät für Sozialwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum.

Subject categories
ISBNs
  • 9783531133102
  • 9783322833303