The Leading eBooks Store Online 4,385,058 members ⚫ 1,459,539 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

Verbände und Staat

Vom Pluralismus zum Korporatismus. Analysen, Positionen, Dokumente

Verbände und Staat by Ulrich von Alemann
Buy this eBook
US$ 54.99
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
Vorbemerkung.- 1. Einleitung.- Verbändepolitik und Verbändeforschung in der Bundesrepublik.- 2. Analysen.- 2.1. Auf dem Weg zum liberalen Ständestaat? Einführung in die Korporatismusdiskusion.- 2.1.1. Wandlungen der Interessenpolitik im liberalen Korporatismus.- 2.1.2. Die Institutionalisierung des Verbandseinflusses — eine ordnungspolitische Zwickmühle.- 2.1.3. Interessenvermittlung und Regierbarkeit.- 2.2. Parteien, Staat und Verbände — die aktuelle Diskussion um eine Kontrolle der Verbände in der Bundesrepublik.- 2.2.1. Liberaler Korporatismus? Die Diskussion in der FDP um ein Verbändegesetz.- 2.2.2. Verbandsrecht als Ordnungspolitik: die CDU-Debatte um Verbandskontrolle.- 2.2.3. Verbandskontrolle oder Gewerkschaftsgesetz: die Kritik von SPD und DGB an neokorporativer Einbindung der Verbände.- 3. Positionen.- 3.1. Liberale und Verbände. Auftrag und Programm des Liberalismus im pluralistischen System der Bundes republik.- 3.2. Verbände und neue soziale Frage.- 3.3. Die Stellung der Verbände in der Demokratie aus der Sicht der parlamentarischen Praxis.- 3.4. Die Demokratie der organisierten Interessen.- 3.5. Vom „Gewerkschaftsstaat“ zum Verbändegesetz.- 4. Dokumente.- 4.1. FDP.- 4.1.1. Gesetz zur Ordnung der Verbände (1976).- 4.1.2. Aktuelle Perspektiven des sozialen Liberalismus (Verbändethese Kieler Parteitag 1977).- 4.2. CDU.- 4.2.1. Sozialpflichtigkeit der Verbände (Grundsatzkommission der CDU in Schleswig-Holstein 1975).- 4.2.2. Gruppeninteressen und Handlungsfähigkeit von Staat und Gesellschaft (Mannheimer Erklärung der CDU, 1975).- 4.2.3. Der Staat und die Macht der Verbände (Junge Union 1977).- 4.2.4. Staat und Verbände (Entwurf des CDU-Grundsatzprogramms 1978).- 4.3. SPD: Hermann Scheer, Verbändegesetzentwurf — Bangemann auf Biedenkopflinie (1977).- 4.4. DGB: Antigewerkschaftliche Tendenzen (DGB-Bundeskongress 1978).- 4.5. Unternehmer: Ständestaatliche Tendenzen eines Verbändegesetzes (R. Rodenstock 1976).- 4.6. Enquete-Kommission Verfassungsreform des Deutschen Bundestages: Fragen zur Stellung der Verbände in der politischen Ordnung (Schlußbericht 1976).- 5. Sachregister.- 6. Autorenverzeichnis.
VS Verlag für Sozialwissenschaften; March 2013
267 pages; ISBN 9783322839046
Read online, or download in secure PDF format
Title: Verbände und Staat
Author: Ulrich von Alemann
 
  • News
  • Contents
No entry found
ISBNs
9783322839046
9783531114880