Die Neue Rechte in den USA

Der Einfluß ihrer Political Action Committees auf den amerikanischen Senat

by

Subject categories
ISBNs
  • 9783824441105
  • 9783322853189
1. Einleitung.- 2. Die Neue Rechte.- 2.1 Die theoretischen Erklärungsansätze für das Selbstverständnis,die Entwicklung und die Zielgruppen der Neuen Rechten.- 2.1.1 Konservatismus und die Positionen der Neuen Rechten.- 2.1.2 Amerikanischer Populismus.- 2.1.3 Elemente des Amerikanismus.- 2.2 Organisation und Koordination der Neuen Rechten.- 2.2.1 Bereiche des organisatorischen Netzwerkes.- 2.2.2 Konferenzen, Gesprächskreise und Basisveranstaltungen.- 2.2.3 Personelle Verflechtungen.- 2.3 Die Neue Rechte und die Medien.- 2.4 Exkurs: Die „Neue Christliche Rechte“ (New Christian Right).- 2.5 Strukturmerkmale der Neuen Rechten.- 2.6 Die Neue Rechte im Rahmen des amerikanischen (Neo-) Konservatismus.- 2.6.1 Neue Rechte -Alte Rechte.- 2.6.2 Neue Rechte und intellektuelle Neokonservative.- 2.7 Die Neue Rechte -eine soziale Bewegung?.- 3. Political Action Committees im Politischen System der USA - Die Sonderstellung der Pacs der Neuen Rechten.- 3.1 Rechtliche Anforderungen an PACs und organisatorische Umsetzung.- 3.2 Die Bereiche der PAC-Wahlkampfarbeit: Finanzielle Unterstützung,   ienstleistungen und kandidatenunabhängige Wahlkämpfe.- 3.3 Die Entwicklung der Political Action Committees: Der PAO-Boom der siebziger Jahre.- 3.4 Die Wahlkampfkomitees der Neuen Rechten.- 3.5 PACs und Parteien -Kooperation oder Konkurrenz?.- 4. Bestimmungsfaktoren des Legislativen Verhaltens von Senatoren und ReprÄSentantenhausabgeordneten.- 4.1 Vier Phasen des Gesetzgebungsprozesses als Indikatoren für legislatives Verhalten.- 4.2 Elemente des Erklärungskonzeptes dieser Arbeit zum legislativen Verhalten von Kongreßmitgliedern.- 4.2.1 Ideologie als primärer Bestimmungsfaktor.- 4.2.2 Issueorientiertheit der sekundären Determinationsfaktoren.- 4.2.3 Die Wählerschaft -Verantwortungsinstanz der Kongre ßmitglieder.- 4.2.4 Senatoren-und Abgeordnetenkollegen -der Einflu ß aus dem unmittelbaren Arbeits-und Lebensbereich.- 4.2.4.1 Gründe und Rahmenbedingungen für die Existenz des Determinationsfaktors „Senatoren-und Abgeordnetenkollegen“.- 4.2.4.2 Gelegenheiten für Informationssuche bzw. Einflußnahme.- 4.2.5 Übereinstimmungen im legislativen Verhalten von Kongreßmitgliedern nach Parteizugehörigkeit -Einfluß von Parteiführung und kongressionalen Führungspositionen?.- 4.2.5.1 Erläuterung zentraler Besonderheiten des amerikanischen Parteiensystems und  rstellung der Aufgaben der Parteiführung.- 4.2.5.2Definition und Funktion kongressionaler Führungspositionen.- 4.2.6 Der Einfluß des Präsidenten auf das legislative Verhalten von Kongreßmitgliedern.- 4.2.6.1 Direkte, formelle Möglichkeiten der Interessenvermittlung.- 4.2.6.2 Indirekte, informelle Möglichkeiten der Interessenvermittlung.- 4.2.6.3 Potentielle Problemsituationen zwischen Präsident und Kongreß -Sanktionsmöglichkeiten des Chief executive.- 4.2.7 Die Beeinflussungsversuche organisierter Interessen auf das legislative Verhalten von Kongreßmitgliedern.- 4.2.7.1 Die Aktivitäten von Interessengruppen gegenüber Kongre ßmitgliedern und Kongreßkandidaten.- 4.2.7.2 Die Arbeit von Interessengruppen gegenüber der Exekutive.- 4.2.7.3 Interessengruppen und ihre Möglichkeiten gegenüber der Judikative.- 4.2.8 Zusammenfassung.- 5. Die Empirische Analyse.- 5.1 Grundzüge —Themensprektrum, Datenbasis, Variablenauswahl.- 5.2 Die Grundgesamtheit: die amerikanischen Senatoren.- 5.3 Die Untersuchungszeiträume.- 5.4 Die Wahlkampfkomitees.- 5.4.1 Charakterisierung und Schwerpunkte.- 5.4.1.1 Funktionen — Free Congress PAC und NCPAC.- 5.4.1.2 Ressourcen — Free Congress PAC und NCPAC.- 5.4.1.3 Finanzielle Entwicklung -Free Congress PAC und NCPAC.- 5.4.1.4 Das GOACC.- 5.4.2 Kandidatenauswahl.- 5.4.3 Kandidatenorientierte Leistungen.- 5.4.4 Bewertung der Wahlkampfarbeit.- 5.5 Die quantitative Untersuchung.- 5.5.1 Die Korrelationsanalyse.- 5.5.2 Die Regressionsanalyse.- 5.6 Schlußfolgerungen aus der qualitativen und quantitativen Analyse.- 6. Schlussbetrachtung.- AusgewÄhlte Literatur.
  • Deutscher Universitätsverlag; March 2013
  • ISBN 9783322853189
  • Read online, or download in secure PDF format
  • Title: Die Neue Rechte in den USA
  • Author: Petra Beckmann-Schulz
  • Imprint: Deutscher Universitätsverlag
Subject categories
ISBNs
  • 9783824441105
  • 9783322853189
Subject categories
ISBNs
  • 9783824441105
  • 9783322853189