The Leading eBooks Store Online 4,391,687 members ⚫ 1,493,850 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

Sicherheit und Risiko im Konstruktiven Ingenieurbau

Sicherheit und Risiko im Konstruktiven Ingenieurbau by Oswald Klingmüller
Buy this eBook
US$ 49.99
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
1 Einleitung.- 1.1 Sicherheit und Versagenswahrscheinlichkeit.- 1.2 Wahrscheinlichkeitstheoretische Probleme der Datenbasis.- 1.3 Zulässige Versagenswahrscheinlichkeit.- 1.4 Vorteile des konsistenten Sicherheitskonzeptes.- 1.5 Risikoanalyse.- 1.6 Zum Gebrauch des Textes.- Literatur.- 2 Sicherheitsanalyse.- 2.1 Berechnung der Versagenswahrscheinlichkeit.- 2.1.1 Grundlagen.- 2.1.2 Näherungsverfahren zur Berechnung der Versagenswahrscheinlichkeit.- 2.1.3 Monte-Carlo-Simulation.- 2.2 Grenzzustandsfunktionen.- 2.2.1 Vorbemerkungen.- 2.2.2 Zulässige Spannungen.- 2.2.3 Finite-Elemente-Berechnung und Grenzzustandsbedingungen.- 2.2.4 Fließbedingungen.- 2.2.5 Schnittkraftinteraktionen.- 2.3 Kontrollpunkte und Tragwerksversagen.- 2.4 Grenzzustände bei dynamischer Belastung.- Literatur.- 3 Sicherheitskonzept auf wahrscheinlichkeitstheoretischer Grundlage.- 3.1 Einführung.- 3.2 Grundlagen des probabilistischen Sicherheitskonzeptes.- 3.2.1 Grundbegriffe.- 3.2.2 Herleitung von Teilsicherheitsbeiwerten.- 3.2.3 Aufbau probabilistischer Normen.- 3.2.4 Teilsicherheitsbeiwerte für Einwirkungen.- 3.2.5 Teilsicherheitsbeiwerte der Beanspruchbarkeit.- 3.2.6 Kombinationsfaktoren.- 3.2.7 Bemessung mit dem neuen Sicherheitskonzept.- 3.3 Sensitivität von Teilsicherheitsbeiwerte.- Literatur.- 4 Grenzzustände von Tragwerken.- 4.1 Grenzzustandsbedingungen bei geometrisch nichtlinearer Berechnung.- 4.2 Grenzzustände von Tragwerken bei Lastumlagerung.- 4.3 Genauere Verfahren der Zuverlässigkeitsbeurteilung.- 4.3.1 Einführung.- 4.3.2 Diskussion der Berechnungsmethoden.- 4.4 Sicherheitsbeurteilung von Systemen mit großer Variablenzahl.- 4.4.1 Allgemeines.- 4.4.2 Methodik des Antwort-Flächen-Verfahrens.- 4.4.3 Anwendung des Antwort-Flächen-Verfahrens.- 4.4.4 Numerisches Beispiel.- Literatur.- 5 Extreme Lastfälle.- 5.1 Vorbemerkungen.- 5.2 Zeitabhängige Vorgänge und extreme Ereignisse.- 5.2.1 Straßenverkehr.- 5.2.2 Wasserstände.- 5.2.3 Wind.- 5.2.4 Erdbeben.- 5.2.5 Welle.- 5.3 Sicherheitslastfälle.- 5.3.1 Flugzeugabsturz.- 5.3.2 Explosionsdruck.- 5.3.3 Kälteschock-Reißverschlußversagen.- 5.3.4 Stellung der Sicherheitslastfälle in einem konsistenten Sicherheitskonzept.- 5.4 Kombination extremer Lastfälle.- Literatur.- 6 Risikoanalyse.- 6.1 Vorbemerkungen.- 6.2 Einführendes Beispiel zur Risikoanalyse.- 6.2.1 Die Situationsbeschreibung.- 6.2.2 Die Risikoanalyse.- 6.3 Systemanalyse.- 6.3.1 Was ist ein System ?.- 6.3.2 Systembeschreibung.- 6.3.3 Ausfalleffektanalyse.- 6.3.4 Fehlerbaumanalyse.- 6.3.5 Störfallablaufanalyse.- 6.4 Schadenskosten und Berechnung des Risikos.- 6.4.1 Sachschaden.- 6.4.2 Personenschaden.- 6.4.3 Risikokataster.- 6.4.4 Berechnung des Risikos.- 6.4.5 Bewertung des Risikos.- 6.5 Auswertung der Risikoanalyse.- 6.5.1 Sensitivitätsanalyse.- 6.5.2 Strategie zur Risikoreduktion.- Literatur.- Anhang A.- Al Grundlagen der mathematischen Statistik.- A1.1 Einführung.- A1.2 Parameterschätzung.- A1.3 Intervallschätzung des Mittelwertes.- A1.4 Bestimmung von Verteilungsmodellen für Datensätze.- Literatur.- A2 Rechenregeln für Wahrscheinlichkeiten.- A2.1 Allgemeines.- A2.2 Grundlagen.- A2.3 Regeln der Wahrscheinlichkeitsrechnung.- A2.4 Zusammenfassung.- Literatur.- A3 Zufallsvariable und ihre Beschreibung.- A3.1 Einführung.- A3.2 Parameter zur Beschreibung der Wahrscheinlichkeitsverteilung von Zufallszahlen.- A3.3 Gebräuchliche Wahrscheinlichkeitsverteilungen.- A3.4 Mehrdimensionale Problemstellungen.- A3.5 Funktionen von Zufallszahlen.- A3.6 Näherungsweise Berechnung der Momente allgemeiner Funktionen stochastischer Variablen.- A3.7 Zusammenfassung.- Literatur.- A4 Erzeugung von Zufallszahlen.- A4.1 Allgemeines.- A4.2 Erzeugung von standard-gleichverteilten Zufallszahlen.- A4.3 Programmtechnische Realisation des Zufallszahlengenerators.- A4.4 Erzeugung von Zufallszahlen bekannter Dichtefunktionen.- A4.5 Erzeugung von Zufallszahlen mehrdimensionaler Dichtefunktionen.- A4.6 Zusammenfassung.- Literatur.- A5 Stochastische Prozesse.- Literatur.- Anhang B.- B1 Fachwörterverzeichnis.- B2 Abkürzungen/Organisationen.- B3 Grundlagenliteratur.- B3.1 Lehrbücher der Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie.- B3.2 Lehrbücher der Sicherheitstheorie und Hauptaufsätze.- B3.3 Risikoanalysen.- Register.
Vieweg+Teubner Verlag; December 2013
372 pages; ISBN 9783322911087
Read online, or download in secure PDF format
Title: Sicherheit und Risiko im Konstruktiven Ingenieurbau
Author: Oswald Klingmüller
 
  • News
  • Contents
No entry found