The Leading eBooks Store Online 4,385,058 members ⚫ 1,459,539 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

Die Wurzeln der westdeutschen Nachkriegsdemokratie

Der amerikanische Beitrag 1945–1952

Die Wurzeln der westdeutschen Nachkriegsdemokratie by Hermann-Josef Rupieper
Buy this eBook
US$ 49.99
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
Die Demokratisierung der westdeutschen Gesellschaft gehörte zu den zentralen Zielen der amerikanischen Besatzungspolitik. Der Autor analysiert auf der Basis umfangreicher Archivstudien in den USA die Entwicklung der amerikanischen Politik und die Reaktion der westdeutschen Bevölkerung. Diese Politik endete nicht mit der Ablösung der Militärregierung durch eine Hohe Kommission und die Gründung der Bundesrepublik, sondern erst im Sommer 1952. Am Beispiel des Erziehungswesens, der Gewerkschaften, der Jugend, der Frauen, der Austauschprogramme und anderer Entwicklungen wird die Zusammenarbeit der westdeutschen Reformeliten mit den Besatzungsbehörden dargestellt."(...) stellt das Buch einen außerordentlich instruktiven und weiterführenden Beitrag zur amerikanischen Deutschlandpolitik in der Frühphase der Bundesrepublik dar, der auch aus dem Blickwinkel der politischen Bildung viele neue Aspekte vermittelt."Das Parlament 28/94
VS Verlag für Sozialwissenschaften; October 2013
456 pages; ISBN 9783322935922
Read online, or download in secure PDF format
Title: Die Wurzeln der westdeutschen Nachkriegsdemokratie
Author: Hermann-Josef Rupieper
 
  • News
  • Contents
No entry found
ISBNs
9783322935922
9783531124780