The Leading eBooks Store Online 4,410,490 members ⚫ 1,532,108 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

Absolutstetigkeit und Ordnungsabsolutstetigkeit von Operatoren

Vorgelegt in der Sitzung vom 30. Juni 1990 von Helmut H. Schaefer

Absolutstetigkeit und Ordnungsabsolutstetigkeit von Operatoren by Frank Räbiger
Buy this eBook
US$ 54.99
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
Die vorliegende Arbeit gibt eine Einführung in das Konzept der Absolutstetigkeit von Operatoren. Hierbei handelt es sich um eine Erweiterung des klassischen Absolutstetigkeitsbegriffes bei Maßen auf Operatoren zwischen Banachräumen. Beispiele machen den Leser mit diesem Konzept zunächst vertraut. Die Entwicklung einer Dualitätstheorie erlaubt eine Charakterisierung der Absolutstetigkeit in der Sprechweise von Operatorenidealen. Hieraus folgen in einfacher Weise Erblichkeitsaussagen für absolutstetige Operatoren. Anwendungen in der Interpolationstheorie führen auf neuartige Ergebnisse über die Struktur von Interpolationsräumen und das Erblichkeitsverhalten interpolierter Operatoren. Für Operatoren auf Banachverbänden ist die Ordnungsabsolutstetigkeit die adäquate Erweiterung der Absolutstetigkeit bei Maßen. Eine zu diesem Konzept entwickelte Dualitätstheorie ist der Schlüssel zu Erblichkeitsaussagen für ordnungsabsolutstetige Operatoren. Entsprechende Ergebnisse für linear und nichtlinear majorisierte Operatoren sind hierin als Spezialfälle enthalten.
Springer Berlin Heidelberg; July 2013
131 pages; ISBN 9783662008911
Read online, or download in secure PDF format
Title: Absolutstetigkeit und Ordnungsabsolutstetigkeit von Operatoren
Author: Frank Räbiger
 
  • News
  • Contents
No entry found