The Leading eBooks Store Online 4,410,490 members ⚫ 1,532,108 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

Zur Modulation der kosmischen Strahlung

Zur Modulation der kosmischen Strahlung by H.-J. Müller
Buy this eBook
US$ 54.99
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
1.1 Kurze Beschreibung der beobachteten Modulationseffekte Unter der Modulation der galaktischen Kosmischen Strahlung (K. -S. ) versteht man deren zeitliche Intensitätsänderung unter der elektromagnetischen Wirkung der von der Sonne emittierten Plasmawolken. Die wichtigsten Modulationserscheinungen sind : 1) Ein Modulationseffekt mit etwa 11-jähriger Periodendauer (Langzeiteffekt). Die Intensität der Kosmischen Strahlung ändert sich dabei nahezu antiparallel zur mittleren Son­ nenfleckenzahl, die ein rohes Maß für die Stärke der Plasmaemission der Sonne ist. Polstationen beobachten in der Neutronen-Sekundärkomponente zwischen Sonnenflecken-Minimum und -Maxi­ mum einen Intensitätsunterschied von etwa 20 -25%. Der entsprechende Intensitätsunterschied in der Mesonenkomponente beträgt 4 -5%. 2) Der sogenannte Forbush-Effekt (F.-E.) Forbush-Effekte werden beobachtet, wenn eine solare Plasmawolke die Erde umströmt und ein­ hüllt. Hierbei fällt die Intensität der K. -S. über einige Stunden hinweg steil ab. Bei starken F. -E. beträgt in polaren Breiten der gesamte Intensitätsabfall in der Neutronenkomponente 10 - 15% des Ausgangswertes (gegenüber 5 -7% in der Mesonenkomponente). Der anschließende Intensitätsanstieg zum Ausgangswert erstreckt sich über mehrere Tage. 3) Tagesgänge Es handelt sich um Intensitätsschwankungen mit etwa eintägiger Periode, deren Größe in der Neu­ tronen-und Mesonenintensität in mittleren geomagnetischen Breiten einige Prozent des Tagesmit­ telwertes ausmacht. Tagesgänge entstehen auf Grund der Erdrotation, falls die Modulation der K. -S. von der Erde aus gesehen nicht völlig isotrop erfolgt, so daß aus einem Bereich des inter­ planetaren Raumes mehr Partikel zur Erde kommen als aus den übrigen.
Springer Berlin Heidelberg; November 2013
54 pages; ISBN 9783642887475
Read online, or download in secure PDF format
Title: Zur Modulation der kosmischen Strahlung
Author: H.-J. Müller
 
More Science
Subject categories
ISBNs
9783540042686
9783642887475