The Leading eBooks Store Online 4,410,490 members ⚫ 1,532,108 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

Die Nukleinsäuren des Cytoplasmas

Die Nukleinsäuren des Cytoplasmas by Günther Kiefer
Buy this eBook
US$ 54.99
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
Stoffes aus Eit'erzellen, den er "Nuklein" nannte. 1869 teilte er seine Uefunde seinem Lehrer, d'em Tiihinger Biochemiker HOPPE-SEYLER, mit. iErst nach­ dem dieser die Arbeiten rMieschers durch .zwei Mitarheiter hatte priifen lassen, konnte er sich zur Veroffentlichung in der von ihm gegriindeten Zeitschrift entschlief!en (MIESCHER 18(1). MIESCHER hat dann in Basel an Ladlssperma weiter,gearbeitet, wobei ihm auch die iEntdeckung der Prota­ mine gelang (MIESCHER 1897). Der Name "Nukleinsaure" wurde von ALTMANN (1889) eingefiihrt, dem es gdungen war, ,die Proteinbeimengungen der "Nukleine" weitgehend zu entfernen. In den nachsten Jahren brachten besonders die Arbeiten von KOSSEL weitere Aufklarung ooer einzelne Bau­ steine der Nukleinsauren (KOSSEL 1891). Bis zur Jahrhundertwende wurde dann besonders aneiner Verbesserung der lsolierungsmethoden gearbeitet. 1m darauHolgenden Jahrzehnt konnte das Vorkommen der haufigsten Purin- und Pyrimidinbasen .in Nukleinsauren aus Kalbsthymus ("Thymo­ nukleinsaure") und aus Hefe ("Hefenukleinsaure") na,chgewiesen werden (vgl. LEVENE 1909). Die Identifizierung der Kohlenhydratkomponenten hereitete groRe Schwierigkeiten und gelang verhaltni,smaRig spat (D-Ribose: LEVENE und JACOBS 1909, D-Desoxyribose: LEVENE und Mitarb. 1930). Von da an wurdendie heiden Typen der Nukleinsauren nach ihren Kohlenhydrat­ komp()nenten bezeichnet: Ribonukleinsaure (RNS) und Desoxyribonuklein­ same (DNS). SchlieRhch konnte auch die Verkniipfung der einzelnen Bestandteile untereinander aufgeklart werden (LEVENE 1921, FEULGEN 1923).
Springer Vienna; December 2013
267 pages; ISBN 9783709155684
Read online, or download in secure PDF format
Title: Die Nukleinsäuren des Cytoplasmas
Author: Günther Kiefer; Walter Sandritter
 
  • News
  • Contents
No entry found
More Science
ISBNs
9783211807804
9783709155684