The Leading eBooks Store Online 4,416,707 members ⚫ 1,552,143 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

Ribosomen und Proteinbiosynthese

256. Sitzung am 7. Dezember 1977 in Düsseldorf

Ribosomen und Proteinbiosynthese by Heinz-Günter Wittmann
Buy this eBook
US$ 54.99
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
Proteine sind ein sehr wichtiger Bestandteil aller Organismen. Mehr als die Hälfte des Zell-Trockengewichts besteht im allgemeinen aus Protein, das für den Aufbau und die Funktion eines jeden Organismus absolut notwendig ist. Dies wird verständlich, wenn man bedenkt, daß z. B. Muskeln, Bindegewebe, Enzyme, Antikörper und viele andere Substanzen im Blut und Zellplasma zu den Eiweißstoffen oder Proteinen gehören. Proteine sind lange Kettenmoleküle mit einigen Hundert Kettengliedern, den Aminosäuren. Es kommen insgesamt nur zwanzig verschiedene Amino­ säuren in den Proteinen vor. Die Vielzahl der Proteine entsteht durch die unterschiedliche Reihenfolge der Aminosäuren in den verschiedenen Protein­ ketten. Diese Reihenfolge ist für jedes Protein charakteristisch und durch das genetische Material, die Desoxyribonukleinsäure (DNS) in den Chromo­ somen, genau festgelegt. Die übertragung der genetischen Information von den Chromosomen im Zellkern zu den Orten der Proteinsynthese, den Ribosomen, im Zellplasma erfolgt durch die Boten-Nukleinsäuren. Diese dienen den Ribosomen als Bau­ plan für die Reihenfolge, in der die verschiedenen Aminosäuren in die zu synthetisierende Proteinkette eingebaut werden. Der Vorgang der Protein­ synthese ist relativ kompliziert. An ihm nehmen etwa einhundertsiebzig verschiedene Protein- bzw. RNS-Moleküle teil, wovon ein Drittel Ribo­ somen-Bausteine sind.
VS Verlag für Sozialwissenschaften; March 2013
38 pages; ISBN 9783663053552
Read online, or download in secure PDF format
Title: Ribosomen und Proteinbiosynthese
Author: Heinz-Günter Wittmann
 
  • News
  • Contents
No entry found