The Leading eBooks Store Online 4,416,707 members ⚫ 1,552,143 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

Quantitative Prinzipien gleichmäßiger Beschränktheit und Schärfe von Fehlerabschätzungen

Quantitative Prinzipien gleichmäßiger Beschränktheit und Schärfe von Fehlerabschätzungen by Werner Dickmeis
Buy this eBook
US$ 54.99
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
Ziel der vorliegenden Abhandlung ist es, das klassische Prinzip der gleichmäßigen Beschränktheit (uniform boundedness principle) mit Ordnungen zu versehen und an Hand einer Viel­ zahl von Anwendungen aus der Approximationstheorie und der Numerischen Analysis zu zeigen, daß die so erweiterten Prin­ zipien einen einheitlichen Zugang zu Fragen der Schärfe von Fehlerabschätzungen ermöglichen. Bekanntlich besagt das klassische Beschränktheitsprinzip: Satz 1. 1: Für eine Fotge {Tn}~=1 Von beschränkten tinearen Operatoren eines Banach Raumes X in einen tinearen normierten Raum Y fotgt aus der starken (punktweisen) Beschränktheit (1. 1) (n ~ 00) für jedes einze tne fe: X die gteichmäßige Beschränktheit (n ~ 00) • (1. 2) IITnll [X,Y]:= sup IIT fll = 0(1) y 11 fll x
VS Verlag für Sozialwissenschaften; November 2013
110 pages; ISBN 9783322875488
Read online, or download in secure PDF format
Title: Quantitative Prinzipien gleichmäßiger Beschränktheit und Schärfe von Fehlerabschätzungen
Author: Werner Dickmeis
 
  • News
  • Contents
No entry found
Subject categories
ISBNs
9783322875488
9783531031170