The Leading eBooks Store Online 4,410,490 members ⚫ 1,532,108 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

Intermediäre Strukturen in Ostdeutschland

Intermediäre Strukturen in Ostdeutschland by Oskar Niedermayer
Buy this eBook
US$ 54.99
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
Politische Systeme lassen sich unter funktionaler wie struktureller Perspek­ tive analysieren, d. h. sie haben bestimmte Aufgaben und zur Erfüllung die­ ser Aufgaben sind strukturelle Arrangements notwendig, die dem System Gestalt verleihen. Die zentrale Funktion politischer Systeme besteht in der Produktion kollektiv bindender Entscheidungen. Grundvoraussetzung für die Erfüllung dieser Aufgabe ist die Rekrutierung politischen Personals. Im Rahmen des politischen Prozesses müssen dann Entscheidungen getroffen, durchgeführt und kontrolliert werden. Die Teilfunktionen der Formulierung, Implementation und Kontrolle politischer Entscheidungen stehen somit im Mittelpunkt der Funktionserfüllung und die Strukturen, die zur Bewältigung dieser Aufgaben dienen, bilden den mit dem Begriff des Regierungssystems bezeichneten Kernbereich politischer Systeme. Darüber hinaus muß in pluralistisch-demokratischen Systemen jedoch auch gewährleistet sein, daß die Interessen der Bürger in das Regierungssy­ stem vermittelt und politische Entscheidungen an die Bürger rückvermittelt werden, da diese Systeme auf dem Legitimitätseinverständnis ihrer Bürger mit der Herrschaftsordnung gründen. Interessen-und Politikvermittlung sind zentrale Aufgaben des intermediären Systems, also der Mesoebene, in der Vermittlungsleistungen zwischen der Mikroebene (dem sozialen System) und der Makroebene (dem Regierungssystem) erbracht werden. Zur Funkti­ onserfüllung sind auch hier Strukturen notwendig, die -wie auch im Bereich des Regierungssystems -jedoch sehr unterschiedlich ausgestaltet sein kön­ nen. Welche institutionellen Arrangements als adäquat angesehen werden, hängt wesentlich von normativen Positionen ab, also von Werturteilen dar­ über, wie ein politisches System aufgebaut sein soll.
VS Verlag für Sozialwissenschaften; July 2013
477 pages; ISBN 9783322958686
Read online, or download in secure PDF format
Title: Intermediäre Strukturen in Ostdeutschland
Author: Oskar Niedermayer
 
  • News
  • Contents
No entry found
Subject categories
ISBNs
9783322958686
9783810017185