The Leading eBooks Store Online 4,416,707 members ⚫ 1,552,143 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

Thermodynamische Funktionen idealer Gase für Temperaturen bis 6000 °K

Tafeln für Ar, C, H, N, O, S und 24 ihrer zwei-und dreiatomigen Verbindungen

Thermodynamische Funktionen idealer Gase für Temperaturen bis 6000 °K by Hans Dieter Baehr
Buy this eBook
US$ 49.99
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
Der hiermit vorgelegte zweite Band der Reihe "Thermo­ dynamische Eigenschaften der Gase und F1Ussigkeiten" enthalt die thermodynamischen Funktionen von 30 Gasen im idealen Gas­ zustand fUr Temperaturen bis zu 6000 oK. Diese Daten werden in Wissenschaft und Technik haufig und mit hoher Genauigkeit ben6tigt, so daB es uns angezeigt schien, eine Neuberechnung dieser Funktionen vorzunehmen, obwohl im auslandischen Schrift­ tum ahnliche Zusammenstellungen existieren. Unseren Berechnungen ging ein eingehendes Studium und eine kritische Sichtung der ver6ffentlichten spektroskopischen Daten voraus, um die neuesten Angaben berUcksichtigen und die zuverlassigen Daten auswahlen zu k6nnen. Die fUr die Berec- nung der thermodynamischen Funktionen bekannten Beziehungen der statistischen Thermodynamik und der Quantenmechanik wurden ebenfalls kritisch geprUft und bei den zweiatomigen Gasen durch Weiterentwicklung der Berechnungsverfahren verbessert. Wir hoffen daher, daB die hier vorgelegten Zahlenangaben zu­ verlassig sind und dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Erkenntnis entsprechen. Die sehr umLangreichen numerischen Rechnungen wurden ausnahmslos mit elektronischen Datenverarbeitungsanlagen aus­ gefGhrt. Die Tafeln im Tafelteil sind direkt vom Ausgabe-Loch­ streifen der Rechenanlage ausgedruckt worden. Die so erhaltenen Ausgabeprotokolle sind auf photomechanischem Wege fUr den Druck benutzt worden, so daB keine Druckfehler im herk6mmlichen Sinne auftreten konnten.
Springer Berlin Heidelberg; July 2013
77 pages; ISBN 9783662249161
Read online, or download in secure PDF format
Title: Thermodynamische Funktionen idealer Gase für Temperaturen bis 6000 °K
Author: Hans Dieter Baehr
 
  • News
  • Contents
No entry found