The Leading eBooks Store Online 4,231,541 members ⚫ 1,403,841 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

Kritik der philosophischen Vernunft

Die Frage nach dem Menschen und die Methode der Philosophie. Versuch einer methodologischen Grundlegung

Kritik der philosophischen Vernunft by Thorsten Streubel
Buy this eBook
US$ 59.99
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)

Die vorliegende Arbeit möchte anhand des Gehirn-Geist-Problems zeigen, warum eine radikale methodologische Neubegründung der Philosophie notwendig ist. Sie umfasst zwei Teile: Im ersten Teil wird eine philosophische Methode und Methodologie im engeren Sinne begründet und ausgearbeitet, im zweiten Teil  eine hieraus folgende begriffliche Neubestimmung des Menschseins (in Form einer Fundamentalanthropologie) unternommen.  Anders als in der platonisch-cartesianischen Tradition und im gegenwärtigen Naturalismus wird der Mensch hierbei nicht auf ein (Körper) oder zwei Aspekte (Körper und Geist) reduziert, sondern als das komplexe Zusammenspiel von sechs Grundmomenten (Anthropoialien) verstanden.  Neben Körper und Geistigkeit sind dies: der Leib, die Umwelt, das Erleben und das Ich. Durch diese holistische Beschreibung gelingt dann auch eine originelle Auflösung des Gehirn-Geist-Problems.

Springer Fachmedien Wiesbaden; October 2015
371 pages; ISBN 9783658106072
Read online, or download in secure PDF format
Title: Kritik der philosophischen Vernunft
Author: Thorsten Streubel
 
  • News
  • Contents
No entry found
Subject categories
ISBNs
9783658106065
9783658106072