The Leading eBooks Store Online 4,319,012 members ⚫ 1,429,817 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

Die protokollierte gute Mutter in Kindstötungsakten

Eine diskursanalytische Untersuchung

Die protokollierte gute Mutter in Kindstötungsakten by Eva Tolasch
Buy this eBook
US$ 44.99
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
Eva Tolasch widmet sich in ihrer diskursanalytisch-qualitativen Untersuchung zur normativen Verhandlung von Mutterschaft der Frage: Was und wer ist eine gute Mutter in Kindstötungsakten. Sie analysiert – ausgehend von einer Krisenerzählung über kindstötende Mütter – fünf zeitgenössische Aktenfälle zu Müttern und Vätern, die der versuchten oder tatsächlichen Tötung des eigenen Kindes beschuldigt sind. Die Ergebnisse zeigen, durch welche normativen Muster sich Frauen in den untersuchten Akten als gute Mütter qualifizieren. Die Studie leistet einen Beitrag für die soziologische Geschlechter-, Elternschafts- und Careforschung sowie für die kriminologische Soziologie und Soziologie sozialer Probleme. Darüber hinaus liefert die Autorin Impulse für qualitative Verfahren der Sozialforschung, indem sie einen Weg eröffnet, um Aktenanalyse mit der wissenssoziologischen Diskursanalyse zu verknüpfen.
Springer Fachmedien Wiesbaden; October 2015
255 pages; ISBN 9783658112882
Read online, or download in secure PDF format
Title: Die protokollierte gute Mutter in Kindstötungsakten
Author: Eva Tolasch
 
  • News
  • Contents
No entry found