Arzneiverordnungs-Report 2015

Aktuelle Zahlen, Kosten, Trends und Kommentare

by Ulrich Schwabe,

Seit mehr als 30 Jahren bietet der Report eine unabhängige Informationsmöglichkeit über die verschiedenen Komponenten der Arzneimittelverordnung und trägt damit zur Transparenz des Arzneimittelmarkts, zur Bewertung von Arzneimitteln und zu einer sowohl zweckmäßigen und sicheren evidenzbasierten als auch wirtschaftlichen Arzneitherapie bei. Im Arzneiverordnungs-Report werden die Rezepte für die Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) mit Methoden der evidenzbasierten Medizin analysiert. 

Im Jahr 2014 haben 204.796 Vertragsärzte und Vertragszahnärzte 820 Mio. Einzelverordnungen mit Gesamtkosten von 35,4 Mrd. € (+9,6% im Vergleich zum Vorjahr) ausgestellt. 

Der Arzneiverordnungs-Report gliedert sich in vier Teilbereiche: Allgemeine Verordnungs- und Marktentwicklung; Indikationsgruppen; Analysen von Arzt- und Patientengruppen; Anhang mit ergänzender statistischer Übersicht

  • Springer Berlin Heidelberg; October 2015
  • ISBN 9783662471869
  • Read online, or download in secure PDF format
  • Title: Arzneiverordnungs-Report 2015
  • Author: Ulrich Schwabe (ed.); Dieter Paffrath (ed.)
  • Imprint: Springer

In The Press

“... Die gute Gliederung ermöglicht es dem Leser, die gewünschten Daten schnell in dem rund 1330 Seiten starken Nachschlagewerk zu finden. Die hilfreichen Kommentare der Auto ren unterstützen den Leser bei der Interpretation der Daten ...” (Dr. Werner, in: Landeskriminalblatt Niedersachsen, Jg. 71, Heft 8, August 2016)

About The Author

Professor Dr. Ulrich Schwabe
Pharmakologisches Institut der Universität Heidelberg

Dr. Dieter Paffrath
Köln