The Leading eBooks Store Online 4,391,687 members ⚫ 1,493,850 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

Parteienförderung im Transitionsprozess

Vergleichende Analyse der parteinahen Stiftungen FES und KAS in Kenia und Südafrika

Parteienförderung im Transitionsprozess by Kristina Weissenbach
Buy this eBook
US$ 54.99
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
Die parteinahen Stiftungen Deutschlands kooperieren seit über 30 Jahren mit Parteien in Transitionsstaaten. Dennoch war diese Form der Parteienförderung bisher nur selten Gegenstand empirischer Analysen: Welche Handlungsmöglichkeiten besitzen die parteinahen Stiftungen auf dem Feld der Parteienförderung? Welche Konzepte liegen ihren Fördermaßnahmen zugrunde? Wie werden diese Konzepte in der Praxis umgesetzt, und welche Herausforderungen müssen dabei bewältigt werden? Am Beispiel der Parteienförderprogramme der Friedrich-Ebert- und Konrad-Adenauer-Stiftung in Kenia und Südafrika geht die vorliegende Studie diesen Fragen nach. Dabei stehen nicht zuletzt die Voraussetzungen für erfolgreiche ‚Transformationseffekte‘ durch
Parteienförderung im Mittelpunkt der vergleichenden Analyse. Die Arbeit konzipiert ein Phasenmodell der Parteienförderung und stellt mit dem Kontinuum der Parteieninstitutionalisierung ein Instrument zur Analyse und Weiterentwicklung von Parteienförderung vor.
Springer Fachmedien Wiesbaden; October 2015
408 pages; ISBN 9783531942063
Read online, or download in secure PDF format
Title: Parteienförderung im Transitionsprozess
Author: Kristina Weissenbach
 
  • News
  • Contents
No entry found
ISBNs
9783531185606
9783531942063