The Leading eBooks Store Online 4,226,104 members ⚫ 1,419,518 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

Das zerstreute Gemeinwesen

Politische Semantik im Zeitalter der Gesellschaft

Das zerstreute Gemeinwesen by Tilman Reitz
Buy this eBook
US$ 49.99
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
​In Abwandlung eines Satzes von Luhmann ließe sich über Gesellschaften der Gegenwart sagen: Fast alles könnte anders sein, und fast nichts können wir kollektiv ändern. Wie rasch sich umweltschädliche Technologien auf dem Globus ausbreiten, welche Unternehmen und welche  Ausbeutungsformen erfolgreich sind, welche Ungleichheiten trotz formeller Gleichheit reproduziert werden, entzieht sich großenteils staatlichen und erst recht demokratisch legitimierten Entscheidungen. Stattdessen scheinen unkontrollierbare gesellschaftliche Wechselwirkungen, namentlich die des krisenhaften Weltmarkts bestimmend zu sein. Das stellt offenkundig eine Herausforderung für die politische Theorie dar. Eine wichtige Antwort besteht darin, dass sie vermehrt jenseits der Zentren ansetzt, die offiziell für Entscheidungen zuständig sind, und sich dezentralen Auseinandersetzungen zuwendet. Zugleich sollte sie jedoch genauer als bisher der Annahme nachgehen, dass die Grenzen und Grundstrukturen des kollektiv nicht Gestaltbaren selbst keineswegs klar sind und (proto-)politisch umkämpft bleiben​.
Springer Fachmedien Wiesbaden; November 2015
422 pages; ISBN 9783658083793
Read online, or download in secure PDF format
Title: Das zerstreute Gemeinwesen
Author: Tilman Reitz
 
  • News
  • Contents
No entry found
ISBNs
9783658083786
9783658083793