Multiaxiale Schmerzklassifikation

Psychosoziale Dimension - MASK-P

by Regine Klinger, Monika Hasenbring,

Subject categories
ISBNs
  • 9783662494738
  • 9783662494745

Dieses Buch gibt Psychologen und Ärzten ein diagnostisches Instrument an die Hand, Schmerzen im Sinne einer multimodalen Schmerzdiagnostik und –therapie systematisch zu dokumentieren. MASK-P ermöglicht einen einfachen Einstieg in die bio-psychosoziale Krankheitsperspektive bei chronischen Schmerzstörungen: systematisch, umfassend und klinisch-anwendungsbezogen.

Mit MASK-P können sowohl co-morbide Störungen (wie Depressionen oder Angsstörungen) als auch Schmerzen verhaltensnah und mit konkreten Ansatzpunkten für die schmerzpsychologische und schmerzmedizinische Behandlung erfasst werden.

MASK-P wurde von der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V. und der Deutschen Gesellschaft für psychologische Schmerztherapie und –forschung (DGPSF) entwickelt und ist Bestandteil des Lernzielkatalogs in der Weiterbildung zum Schmerztherapeuten. Damit stellt es für Psychologen und Ärzte ein gut strukturiertes Nachschlagewerk für den klinischen Alltag dar und ist in der Weiterbildung zum Schmerztherapeuten unerlässlich. 

  • Springer Berlin Heidelberg; June 2016
  • ISBN 9783662494745
  • Read online, or download in secure PDF format
  • Title: Multiaxiale Schmerzklassifikation
  • Author: Regine Klinger; Monika Hasenbring; Michael Pfingsten
  • Imprint: Springer
Subject categories
ISBNs
  • 9783662494738
  • 9783662494745

About The Author

Priv.-Doz. Dr. phil. habil. Regine Klinger, Dipl.-Psych, LeitendePsychologin des Bereichs Schmerzmedizin und Schmerzpsychologie, Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie am UniversitätsklinikumHamburg-Eppendorf. Präsidentinder DGPSF (Dt. Gesellschaft für psychologische Schmerztherapie und –forschung)und Vizepräsidentin der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V.

Prof. Dr. phil. Monika Hasenbring, Leiterin der Abteilung für MedizinischePsychologie und Medizinische Soziologie, Leiterin der Ausbildungs- undForschungsambulanz für Psychotherapie mit Schwerpunkt psychologischeSchmerzpsychotherapie, Supervisorin, Mitherausgeberin „Der Schmerz“

Prof. Dr. rer. biol. hum. Dipl.-Psych. MichaelPfingsten, LeitenderPsychologe des Bereichs Schmerzmedizin am Zentrum für Anästhesie,Rettungsmedizin und Intensivmedizin, Universitätsmedizin Göttingen, Beirat derDeutschen Schmerzgesellschaft e.V., Herausgeber "Journal ClubSchmerzmedizin"

Subject categories
ISBNs
  • 9783662494738
  • 9783662494745