Chancengerechtigkeit im Gesundheitssystem

by Carsten Wippermann, Konrad-Adenauer-Stiftung, Norbert Arnold, Heide Möller-Slawinski, Michael Borchard,

Subject categories
ISBNs
  • 3531928716
  • 9783531180045
  • 9783531928715
Gesundheit schätzen die meisten Menschen als ein besonders hohes Gut. Im Lebensalltag führt diese Einstellung jedoch häufig nicht zu einer entsprechenden Lebensweise. Diese Diskrepanz zwischen der hohen Wertschätzung von Gesundheit einerseits und der geringen Bereitschaft andererseits, selbst etwas dafür zu tun, erweist sich in hohem Maße als milieuabhängig: Ein Lebensstil, der die Gesundheit erhält, ist in sozial gehobenen Milieus besser ausgeprägt als in sozial schwachen. Diese Unterschiede lassen sich nur bedingt durch die verschiedenen finanziellen Möglichkeiten erklären. Viele andere Faktoren scheinen eine Rolle zu spielen. Diesen Ursachen für das vielfältige gesundheitliche Verhalten geht diese Studie nach.
  • VS Verlag für Sozialwissenschaften; April 2011
  • ISBN 9783531928715
  • Read online, or download in secure PDF format
  • Title: Chancengerechtigkeit im Gesundheitssystem
  • Author: Carsten Wippermann; Konrad-Adenauer-Stiftung (other); Norbert Arnold; Heide Möller-Slawinski; Michael Borchard; Peter Marx
  • Imprint: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Subject categories
ISBNs
  • 3531928716
  • 9783531180045
  • 9783531928715

In The Press

"Die Studie "Chancengerechtigkeit im Gesundheitssystem" gibt einen ausführlichen, sehr differenzierten und empirisch untersetzten Überblick über das Thema "Chancengerechtigkeit im deutschen Gesundheitssystem" - aus ganzheitlicher, lebensweltlicher Perspektive." www.vfi-sachsen.de, 12.08.2011

About The Author

Im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung Bonn