The Leading eBooks Store Online 4,003,177 members ⚫ 1,317,278 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

Lexikografie, ihre Basis- und Nachbarwissenschaften

(Englische) Wörterbücher zwischen >common sense< und angewandter Theorie

Lexikografie, ihre Basis- und Nachbarwissenschaften by Thomas Herbst
Buy this eBook
US$ 154.00
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)

Inhalt:Vorwort: Zwischen common sense und angewandter Theorie. - Konrad Schröder, Zur Rolle des Wörterbuchs in der Fremdsprachendidaktik der frühen Neuzeit. - Hildegard Schäffler, Wörterbücher und Medienwandel aus bibliothekarischer Sicht. - Wolfram Bublitz/Monika Bednarek, Nur im begrenzten Rahmen: Frames im Wörterbuch. - Günter Jehle, Prototype Semantics and Learners' Dictionaries of English. - Ulrike Rothe, Das einsprachige Wörterbuch als Produkt von >Kultur<: Lexikographische Definitionen und Artikelbaupläne im Licht semantischer Theorien. - Hans Wellmann, Der Definitionswortschatz des einsprachigen Wörterbuchs. - Heike Kamm, Stilistische Angaben in einsprachigen Lernerwörterbüchern des Englischen: Fortschritte, Probleme, Grenzen. - Uta Lenk, Korpuslinguistik und Lexikographie am Beispiel eines hochfrequenten Lexems. - Brigitta Mittmann, Pragmatik und Wörterbücher: prefabs und gesprochene Sprache. - Gunter Lorenz, Gilding the Lily? Überlegungen zur zweisprachigen Idiom-Lexikographie. - Martin Schnell, Zum Problem der Äquivalenz in zweisprachigen juristischen Fachwörterbüchern Englisch-Deutsch/Deutsch-Englisch. - Ernst Burgschmidt, Theorie der Wortbildung und ihr Reflex im Wörterbuch. - Thomas Herbst, Valenzlexikografie und Valenztheorie. Grenzen der Beschreibbarkeit eines sprachlichen Phänomens.

De Gruyter; January 2004
216 pages; ISBN 9783110918793
Read online, or download in secure PDF format
Title: Lexikografie, ihre Basis- und Nachbarwissenschaften
Author: Thomas Herbst; Gunter Lorenz; Brigitta Mittmann; Martin Schnell