The Leading eBooks Store Online 4,272,009 members ⚫ 1,419,367 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more

Medienherrschaft, Medienresistenz und Medienanarchie

Archäologie der Medien und ihr neuer Gebrauch

Medienherrschaft, Medienresistenz und Medienanarchie by Stavros Arabatzis
Buy this eBook
US$ 29.99
(If any tax is payable it will be calculated and shown at checkout.)
Das Buch schlägt vor, die Medien und Medientheorien in drei Hauptkategorien zusammenzufassen: 1) Die imperativ-archischen Medien. Es handelt sich hier um ein von der historischen Bühne verdecktes »Heeresgerät« (Kittler), das heute im Dienste eines neuen Imperativs steht. 2) Die gegenimperativen Medien. Diese meinen die eigentliche Medienresistenz gegen die globalen und nationalen Medienmaschinen. 3) Die anarchischen Medien. Sie beschreiben die Aktualität der Medien, denn wirklich aktuell werden sie erst da, wo sie in ihrem archischen Charakter ausgedient haben, um anarchisch (ohne Herrschaft) zu leben, was in den imperativen Medienmaschinen ungelebt bleibt.
Springer Fachmedien Wiesbaden; November 2016
239 pages; ISBN 9783658158798
Read online, or download in secure PDF format
Title: Medienherrschaft, Medienresistenz und Medienanarchie
Author: Stavros Arabatzis
 
  • News
  • Contents
No entry found