Prozessorientierte Ablage (2nd ed.)

Dokumentenmanagement-Projekte zum Erfolg führen. Praktischer Leitfaden für die Gestaltung einer modernen Ablagestruktur

by Wolf Steinbrecher,

Vorwort Über die große Resonanz auf die erste Auflage freuen wir uns. Die zweite Auflage bietet uns Gelegenheit zu einigen Erweiterungen. Damit tragen wir auch kritischen Anmerkungen von Lesern Rechnung. Der Musteraktenplan in Kapitel 6 wurde ergänzt, vor allem die Spalte „Erläuterungen“. - ßerdem wurde die Prozessgruppe 3 „Organisationsentwicklung“ aus der Prozessgruppe 0 „Strategische Prozesse“ ausgegliedert, weil in der Praxis die Selbstentwicklung der Organi- tionen ein immer größeres Gewicht erhält. Das Konzept des elektronischen Zwischenarchivs wurde neu aufgenommen (Kapitel 11). Die Darstellung der Ablage von Wissensdokumenten in Kapitel 12 wurde völlig überarbeitet. An vielen anderen Stellen haben wir Ergänzungen im Detail vorgenommen. Wir hoffen, dass unser „praktischer Leitfaden“ seiner Aufgabe dadurch noch besser gerecht wird. Und wir vertrauen auf unsere Leser, uns durch ihre aufmerksame Begleitung weiter dabei zu helfen, das Prozessorientierte Ablagesystem zu verbessern. Rastatt und Nußloch, im August 2009 Wolf Steinbrecher Martina Müll-Schnurr 6 Vorwort Vorwort zur 1. Auflage Die Zeiten, in denen die Ablage „Sache des Azubi“ war, sind in Deutschland endgültig v- bei. Sind sie das wirklich? Nach wie vor wird das Thema „Ablagestruktur“ in deutschen Unternehmen mit einer gew- sen Geringschätzung behandelt. Erst in den letzten Jahren ist hier ein leichter Stimmun- wandel festzustellen. Dazu hat sicher die Verbreitung von Qualitätsmanagement beigetragen, vor allem in der prozessorientierten Fassung der DIN EN ISO 9001:2000.
  • Gabler Verlag; November 2010
  • ISBN: 9783834988010
  • Edition: 2
  • Read online, or download in secure PDF format
  • Title: Prozessorientierte Ablage
  • Author: Wolf Steinbrecher; Martina Müll-Schnurr
  • Imprint: Gabler Verlag

In The Press

"Prozessorientierte Ablage liefert eine Fülle von Anregungen. Werden die Tipps beobachtet, bleiben prozessbezogene Dokumente im direkten Zugriff, während sich abgelegtes Firmenwissen schnell reaktivieren lässt. Das Lehrbuch ist der ideale Begleiter für die Vorbereitung auf den Traum vom papierlosen Büro und liefert viele gute Argumente, um skeptische Kollegen zu überzeugen." Business & IT, 09/2008

"Das Paperback gibt nicht nur Hilfestellungen für Dokumentenmanagementprojekte, sondern kann unmittelbar als Leitfaden für eine sinnvolle Ablagestruktur genutzt werden. So sind Regeln für die Bezeichnung von Vorgängen und Dokumenten enthalten; wobei auch Sonderfälle berücksichtigt werden." IT-Mittelstand, 01-02/2008

About The Author

Die beiden Autoren Wolf Steinbrecher und Martina Müll-Schnurr verfügen über umfassende Erfahrungen aus mehrjähriger Beratungs- und Seminartätigkeit im Bereich Dokumentenmanagement und Prozessoptimierung.