The Leading eBooks Store Online

4,041,502 members ⚫ 1,330,841 ebooks

New to eBooks.com?

Learn more
Browse our categories
  • Bestsellers - This Week
  • Foreign Language Study
  • Pets
  • Bestsellers - Last 6 months
  • Games
  • Philosophy
  • Archaeology
  • Gardening
  • Photography
  • Architecture
  • Graphic Books
  • Poetry
  • Art
  • Health & Fitness
  • Political Science
  • Biography & Autobiography
  • History
  • Psychology & Psychiatry
  • Body Mind & Spirit
  • House & Home
  • Reference
  • Business & Economics
  • Humor
  • Religion
  • Children's & Young Adult Fiction
  • Juvenile Nonfiction
  • Romance
  • Computers
  • Language Arts & Disciplines
  • Science
  • Crafts & Hobbies
  • Law
  • Science Fiction
  • Current Events
  • Literary Collections
  • Self-Help
  • Drama
  • Literary Criticism
  • Sex
  • Education
  • Literary Fiction
  • Social Science
  • The Environment
  • Mathematics
  • Sports & Recreation
  • Family & Relationships
  • Media
  • Study Aids
  • Fantasy
  • Medical
  • Technology
  • Fiction
  • Music
  • Transportation
  • Folklore & Mythology
  • Nature
  • Travel
  • Food and Wine
  • Performing Arts
  • True Crime
  • Foreign Language Books

Most popular at the top

  • Canossaby Johannes Fried

    De Gruyter 2012; US$ 70.00

    Canossa war keine Wende. Canossa führte zu keiner Entzauberung der Welt. Dieses Canossa war ein Mythos, eine Legende. Tatsächlich schlossen Papst Gregor VII. und König Heinrich IV. in Canossa einen Friedensvertrag. Erinnerungsunkritische Kritik wollte diesen Pakt in Zweifel ziehen, als „neue Legende“ voreilig dem Vergessen überantworten.... more...

  • Bilder von Krieg und Nationby Frank Becker

    De Gruyter 2001; US$ 154.00

    Bilder von Krieg und Nation - das sind die Vorstellungen, die es im bürgerlichen Deutschland zur Zeit der Einigungskriege über das Wechselspiel von militärischer Aktion und nationaler Identität gegeben hat und die sich in einer Vielzahl von textuellen und visuellen Zeugnissen ausgesprochen haben. Diese Zeugnisse demonstrieren, wie stark... more...

  • Adel im 19. und 20. Jahrhundertby Heinz Reif

    De Gruyter 1999; US$ 28.00

    Im Umbruch um 1800 wurde die Vorrangstellung des Adels massiv in Frage gestellt. Im Unterschied zum französischen Adel besaß er gegenüber dem Bürgertum immer noch einen beträchtlichen Vorsprung an Reichtum, Prestige, Lebensklugheit und Strategien der Statusverteidigung. Mit diesem Band wird der Weg des Adels zwischen "Untergang der Adelswelt"... more...

  • Amerikanische Literaturpolitik in Deutschland 1945-1953by Hansjörg Gehring

    De Gruyter 1976; US$ 35.00

    Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs sahen die Vereinigten Staaten von Amerika eine Aufgabe ihrer Deutschlandpolitik in der moralischen Erneuerung und politischen Bekehrung der deutschen Gesellschaft: Nationalsozialisten und Mitläufer des NS-Regimes sollten zu liberalen Demokraten erzogen werden. Eine Variante dieser in Deutschland bis heute umstrittenen... more...

  • Stehendes Heer und städtische Gesellschaft im 18. Jahrhundertby Ralf Pröve

    De Gruyter 1995; US$ 105.00

    Obwohl sich die Sozialgeschichte in den letzten 25 Jahren einen entscheidenden Platz in der allgemeinen Geschichtswissenschaft erobert und für nahezu alle Zeitepochen viele neue Erkenntnisse hervorgebracht hat, wurde der Faktor »Militär« von Sozialhistorikern weitgehend ignoriert und bislang fast völlig ausgeblendet. Insbesondere für die... more...

  • Das schwierige Spiel des Parlamentarismusby Thomas Raithel

    De Gruyter 2005; US$ 98.00

    Das Scheitern der Weimarer Republik ist eng mit den Problemen und Schwächen verbunden, die das erste große Experiment eines parlamentarischen Regierungssystems in Deutschland aufwies. Doch auch in anderen europäischen Staaten zeigten sich zwischen den Weltkriegen schwerwiegende parlamentarische Krisen. Thomas Raithel vergleicht erstmals systematisch... more...

  • Das Reich im Kampf um die Hegemonie in Europa 1521-1648by Alfred Kohler

    De Gruyter 2010; US$ 31.00

    Alfred Kohler hat sein Standardwerk über die Außenbeziehungen des römisch-deutschen Reiches im 16. und 17. Jahrhundert aktualisiert. In einem ausführlichen Nachtrag diskutiert er die neuesten Forschungsergebnisse und ergänzt die thematisch gegliederte Bibliographie. more...

  • Das Bild der Moderne in der Nachkriegszeitby Jin-Sung Chun

    De Gruyter 2000; US$ 119.00

    Wie haben sich deutsche Historiker nach 1945 mit ihrer unmittelbaren Gegenwart und deren Vorgeschichte auseinandergesetzt? Ein brisantes und stark diskutiertes Thema. Dem Autor geht es nicht darum, die politische Vergangenheit von Historikern im "Dritten Reich" aufzudecken. Er will herausfinden, inwieweit die führenden bundesdeutschen... more...

  • Das römische Erbe und das Merowingerreichby Reinhold Kaiser

    De Gruyter 2010; US$ 31.00

    ie ausgehende Antike und das früheste Mittelalter gelten als Übergangszeit oder als besonders "dunkles Zeitalter". Und doch sind gerade in dieser Epoche die Weichen gestellt worden für ein europäisches Mittelalter, das wesentliche Traditionen der christlichen Spätantike und des untergehenden römischen Reiches aufgenommen hat. Der Rahmen, in dem sich... more...